Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tötungsdelikt: Zwei Frauen sollen in Hemmental SH ihre Männer erstochen haben

Mehr Aktuelles



Im schaffhausischen Hemmental sind am Sonntagabend ein 56-jähriger Mann und sein 26-jähriger Schwiegersohn erstochen worden. Die Schaffhauser Polizei geht von einem Beziehungsdelikt aus.

Die Ehefrau des 56-Jährigen und deren Tochter werden als Täterinnen nicht ausgeschlossen, wie die Polizei in einer Mitteilung vom Montag schreibt.

Um 23 Uhr ging bei der Polizei die Meldung ein, in einer Wohnung in Hemmental werde lauthals gestritten. Beim Eintreffen der Polizei wurden zwei Schweizer mit Stichverletzungen tot in der Wohnung aufgefunden. Beim Tatort handelt es ich sich um die Wohnung des 56-Jährigen und dessen Ehefrau.

«Aufgrund der Gesamtsituation» könne nicht ausgeschlossen werden, dass die Ehefrau und deren Tochter für die Tat verantwortlich seien, schreibt die Polizei. Die Spurensicherung und die Ermittlungen seien im Gange. (sda)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen