Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rangierlokomotive rammt in Zug ein Auto - keine Verletzten

Glück im Unglück hatte am Mittwochmorgen ein 74-jähriger Autofahrer in Zug: Er prallte mit seinem Auto mit einer Rangierlokomotive zusammen. Es entstand jedoch nur Sachschaden von einigen Tausend Franken - verletzt wurde niemand.

Der Unfall passierte kurz nach 7.30 Uhr auf der Industriestrasse, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilten. Die Lokomotive wollte die zu dieser Zeit gesperrte Strasse überqueren, als der Mann aus einer Ausfahrt einer angrenzenden Liegenschaft herausfuhr und die Lok übersah. (sda)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen