DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vom Päckli-Streber bis zum Ober-Peino: Welcher dieser Schenk-Typen bist du? 

12.12.2016, 09:5012.12.2016, 10:05
Präsentiert von
Branding Box

Wer auch immer jetzt denkt «Was kommt watson jetzt schon mit Weihnachtskram an?», dem muss in Erinnerung gerufen werden: In wenigen Wochen IST Weihnachten, und die Geschenke für deine Liebsten besorgen sich nicht von selbst. 

Oder tun sie das doch? Möglicherweise – wenn du einer dieser 11 Geschenktypen bist ...

Der Streber 

Der Streber ist von A biz Z durchgeplant. Weiss schon seit Oktober, dass sich Tante Ruth eine neue Pinzette wünscht und welche Briefmarke Cousin Albrecht noch für seine Sammlung fehlt. Die Geschenke werden dann noch überhübsch eingepackt. Etwa so:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

Der Bastler

Der Bastler weiss: Geschenke müssen von Herzen kommen. Und was kommt mehr von Herzen, als wenn man etwas Selbstgebasteltes oder Selbstgebackenes überreichen kann? Das Ergebnis überzeugt dann halt mal mehr, mal weniger ... 

bild: imgur

Der, der es bis Weihnachten verpeilt

Am 24. Dezember haben ja die Läden auch noch offen. Und dann ist man bestimmt ganz alleine dort, und man kann in Ruhe einkaufen gehen. Nicht.  

bild: keystone/watson

Der Uninspirierte

Schwester Chantal bekommt Badesalz und Bruder Marco ein Bier – hat ja die letzten Jahre auch hingehauen.

bild: shutterstock

Gleich geht's weiter mit den Schenktypen, vorher ein kurzer Hinweis:

Ihr Uninspirierten der Welt!
Für euch, denen auch dieses Jahr partout einfach kein neues Geschenk einfallen will: Auf DeinDeal.ch findest du jeden Tag neue Geschenkideen! Beispielsweise ein cooles Gletschertrekking für deinen Daddy. Einen Cupcake-Kurs für dein Schwesterherz. Oder ganz klassisch: Das obligate Parfum und die passenden Socken dazu. Ich will aber keine Socken schenken!
Promo Bild

Der Verweigerer

Weihnachtsgeschenke findet er doof und weigert sich, dafür Geld auszugeben. Blöd nur, wenn er von seinen Liebsten beschenkt wird. 

bild: watson/shutterstock

Der Abschieber

Ganz nach dem Motto: Meine Freundin/mein Freund/meine Mutter macht das schon ... 

bild: watson

Das Grosi

Socken sind gut, Socken kann man brauchen. Und Grosi hat Recht – wie jedes Jahr. Und wehe, man freut sich nicht: 

bild: imgur

Der Übertriebene

Er oder sie schenkt VIEL zu überteuerte Geschenke, damit alle anderen schlecht dastehen. 

bild: imgur

Der Sich-selbst-Schenker

Weihnachten ist schliesslich das Fest der Liebe ... 

sexy bild: shutterstock

Der Sich-selbst-Beschenkende

Nicht zu verwechseln mit Typ Nummer neun. Dieser hier weiss, dass die grösste Freude die eigene Freude ist. 

bild: nintendo/watson

Der Peinliche

... 

bild: watson
Schenk-Typ hin oder her ...
… egal, welcher du bist, der Weihnachtsmann steckt auch in dir. Fragt sich nur noch, wie originell er ist? Von klassisch bis «Nöd-im-Ernscht!», wir haben jeden Tag neue Geschenkideen. Und weil's DeinDeal ist, natürlich immer mit Rabatt. Und, was gibt's heute?
Promo Bild

Noch mehr Lustigkeiten: Die besten Weihnachts-Deko-Fails aller Zeiten

1 / 33
Die besten Weihnachts-Deko-Fails aller Zeiten
quelle: heavy.com / heavy.com
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Sternschnuppen kommen! 9 Dinge, die du beim Wünschen immer falsch machst

Jedes Jahr um den 12. und 13. August sind am Nachthimmel überdurchschnittlich viele Sternschnuppen zu beobachten. Damit auch all deine Wünsche in Erfüllung gehen, zeigen wir dir, wie das geht.

Zwischen Mitte Juli und Ende August ist Sternschnuppenzeit. Doch in der zweiten Augustwoche ist das Spektakel besonders eindrücklich, denn dann kommen die sogenannten Perseiden. Die Perseiden sind ein Meteorstrom, der vom Kometen 109P/Swift-Tuttle stammt. Sie sind quasi das Abfallprodukt, das der Komet bei seiner Reise durchs All hinterlässt und welches die Erde jedes Jahr Mitte August durchkreuzt.

Viele Sternschnuppen bedeuten auch viele Wünsche. Denn wie jedes Kind weiss: Pro Sternschnuppe …

Artikel lesen
Link zum Artikel