DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Franzosen haben den Längsten? Das denkt die Welt wirklich über die WM-Finalisten

Frankreich und Kroatien bestreiten am Sonntag den Final der Fussball-WM. Was denkt eigentlich die Welt über die beiden Länder? Wir haben Google gefragt.
13.07.2018, 11:2613.07.2018, 11:37

Deutsch

🇫🇷

Frankreich ist ...

Video: streamable

Die Deutschen Google-Nutzer fragen neben den üblichen Sachen wie «Frankreich ist schön», oder «Frankreich ist berühmt für» auch ziemliche komische Dinge. Frankreich ist verloren? Na hoffentlich nicht. Frankreich ist depressiv? Oje! Frankreich ist wie Hustensaft? ...

Animiertes GIFGIF abspielen

Frankreich hat ...

Video: streamable

Frankreich hat gedopt! Sind die Deutschsprachigen auf der Suche nach dem Grund von Kylian Mbappés Geschwindigkeit? Und hat Frankreich Angst vor Deutschland? Fragen über Fragen ...

Darf man in Frankreich ...

Video: streamable

Die Frage für alle Frankreich-Reisenden. Im Auto schlafen, wildcampen, Leitungswasser trinken – das sind alles Dinge über die man sich natürlich informieren kann. Und dann einfach das: «Darf man in Frankreich Tote heiraten?» Wie bitte???

Animiertes GIFGIF abspielen

Warum ist Frankreich ... 

Video: streamable

Da sind einige interessante Fragen darunter: Warum ist Frankreich so beliebt? Warum ist Frankreich so teuer? Und Warum ist Frankreich Ziel von Terrorismus? Aber «warum ist Frankreich so schwul»? Warum denn nicht? Gibt es wirklich Leute, die das im Jahr 2018 googeln?

Franzosen sind ...

Video: streamable

Franzosen sind hübsch? Klar. Franzosen sind unfreundlich? Nun, unfreundliche Menschen gibt es überall. Franzosen sind schlechte Gamer? Wir hatten ja keine Ahnung! Aber wieso genau sind die Franzosen jetzt die neuen Deutschen?

Animiertes GIFGIF abspielen

Franzosen haben ...

Video: streamable

Ob Franzosen Mittwochs schulfrei haben, interessiert wohl vor allem deutsschprachige Schüler. Die Frage nach der Penisgrösse hat dagegen wohl ein anderes Zielpublikum. Was uns aber brennend interessiert: Haben die Franzosen tatsächlich Angst vor Manuel Neuer?

Animiertes GIFGIF abspielen

Warum sind Franzosen ... 

Video: streamable

Schon wieder wirft man den Franzosen vor, sie seien schlechte Gamer. Und es wird gefragt, warum Franzosen so dünn und schlank sind. Das ist angesichts der üppigen französischen Küche wirklich erstaunlich.

🇭🇷

Kroatien ist ...

Video: streamable

Ja, Kroatien ist in der EU. Allerdings erst seit 2013. Das kann man schon einmal vergessen. Dass Kroatien in Europa ist, setzen wir aber als Grundwissen voraus. 

Kroatien hat ...

Video: streamable

Nein, gewonnen hat Kroatien noch nicht. Der Final beginnt erst am Sonntag um 17 Uhr. Sie sind auch einer der Balkan-Staaten, die den Kosovo als unabhängiges Land anerkennt haben. Und ja, es hat auch schöne Frauen in Kroatien.

Bild: AP/AP

Warum ist Kroatien ...

Video: streamable

Die spannendste Frage hier ist: Warum ist Kroatien nicht bei FIFA 18? Tatsächlich war die Nationalmannschaft mit Luka Modric, Ivan Rakitic und Co. bei der Herausgabe des Spiels nicht dabei. EA Sports, die Macher des Spiels, haben aber im Mai reagiert und kurz vor der WM Kroatien via Update doch noch hinzugefügt.

Kroaten sind ...

Video: streamable

Heute sind Kroaten einfach nur Kroaten. Ihre Wurzeln haben sie zu einem gewissen Teil aber tatsächlich im römischen und byzantinischen Reich und bei den Illyrern. 

Kroaten haben ...

Video: streamable

Die Penisgrösse anderer Nationen scheint die Leute wirklich zu beschäftigen ...

Animiertes GIFGIF abspielen

Warum sind Kroaten ...

Video: streamable

Hübsch, stolz, gross, unfreundlich. Warum sind die Kroaten so?

Englisch

France is ...

Video: streamable

«France is bacon» bezieht sich auf ein Meme. «France is in the Air» ist ein Slogan der Air France. Bei der Frage, in welchem Land Frankreich denn liege, vermutet man aber sofort den klischeehaften Amerikaner dahinter.

Why is France ...

Video: streamable

Warum nennt man Frankreich «die Stadt der Liebe»? Tut man nicht, lieber Amerikaner. Du meinst Paris. Aber die Frage aller Fragen bei den Franzosen ist doch: Warum streiken die so oft?

Why does France ... 

Video: streamable

Weshalb die Franzosen Französisch sprechen ist tatsächlich ein riesiges Rätsel ... Aber viel wichtiger: Warum ergibt sich «La grande Nation» eigentlich die ganze Zeit? Keine gute Voraussetzung für den WM-Final.

The French are ... 

Video: streamable

Die Franzosen sind immer am streiken. So scheint es zumindest.

Animiertes GIFGIF abspielen

Why are the french ...

Video: streamable

Der Streik ist auch hier omnipräsent. Aber warum sind die Franzosen so depressiv? Vielleicht weil sie so gut kochen, es aber nicht essen können, um dünn zu bleiben. 

Croatia is ...

Video: streamable

Auch die englischsprachigen Google-Nutzer fragen sich ob Kroatien in der EU ist. Zumindest die, die wissen dass es ein eigenes Land ist, das in Europa liegt ...

Animiertes GIFGIF abspielen

Croatia has ...

Video: streamable

Kroatien hat kein Internet? Die Armen! Wie sollen sie dann sonst auf ihrem Handy den WM-Final schauen? Und ja, Kroatien hat seit kurzem auch Lorde. Die neuseeländische Sängerin hat eine kroatische Mutter und seit 2017 auch den kroatischen Pass.

Neo-Kroatien Lorde.
Neo-Kroatien Lorde.Bild: EPA/KEYSTONE

Why does Croatia ...

Video: streamable

Warum hat Kroatien die ganze Küste? Eine ziemlich komische Frage, da andere Länder ja auch Küsten haben. Und hassen die Kroaten Italien tatsächlich?

Croatians are ...

Video: streamable

Sind die Kroaten jetzt Slawen oder nicht? Die englischsprachige Gemeinschaft scheint sich da nicht ganz sicher. Und Kroaten sind gross? Luka Modric würde da wohl widersprechen.

Bild: AP/AP

Croatians have ...

Video: streamable

Die Kroaten haben also blauen Augen und grosse Köpfe? Da müssen wir uns mal darauf achten ...

Why are Croatians ...

Video: streamable

Alles in allem scheinen die Kroaten aber ziemlich beeindruckende Leute zu sein. Gross, schön, gut im Sport. Da könnte man glatt neidisch werden.

Völlig ohne Kontext noch ein Bild von Domagoj Vida.
Völlig ohne Kontext noch ein Bild von Domagoj Vida.Bild: EPA/EPA

«It's NOT coming home»

Video: watson

Die besten Bilder der Fussball-WM 2018 in Russland

1 / 84
Die besten Bilder der Fussball-WM 2018 in Russland
quelle: epa/epa / facundo arrizabalaga
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

12 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Gimml
13.07.2018 11:52registriert März 2015
Ich glaube die Frage mit der Küste bezieht sich darauf, dass Kroatien tatsächlich fast die ganze Küste hat.
Franzosen haben den Längsten? Das denkt die Welt wirklich über die WM-Finalisten
Ich glaube die Frage mit der Küste bezieht sich darauf, dass Kroatien tatsächlich fast die ganze Küste hat.
350
Melden
Zum Kommentar
avatar
Lavaro
13.07.2018 11:42registriert Juli 2015
Ich denke die englische Frage mit der Küste bezieht sich darauf, dass Kroatien nach unten langezogen ist und so den direkten Meerzugang Bosiniens verhindert.
Habe ich mich auch schon gefragt. Irgendjemand eine Antwort?
260
Melden
Zum Kommentar
12
Oli Kahn hält im CL-Final gegen Valencia drei Elfmeter – und zeigt danach wahre Grösse
23. Mai 2001: Zwei Jahre nach dem Trauma gegen Manchester United gewinnt Bayern München die Champions League. Garant für den Triumph ist Goalie Oliver Kahn, der im Penaltyschiessen über sich hinauswächst und dann auch noch menschliche Grösse zeigt.

Zwei Jahre ist sie her: die brutalste Niederlage, die es im europäischen Klub-Fussball je gegeben hat. In 180 Sekunden verliert Bayern München 1999 den Champions-League-Final gegen Manchester United. Teddy Sheringham und Ole Gunnar Solskjaer treffen in der Nachspielzeit und machen aus dem 0:1 noch ein 2:1.

Zur Story