Stall im bündnerischen Laax nach Blitzeinschlag ausgebrannt

09.07.17, 11:56

Am Samstagabend hat in Laax GR ein Blitz in einen Stall eingeschlagen. Dieser brannte vollständig aus.

Den Blitzeinschlag bemerkt hatte ein Maiensässbewohner um 20 Uhr. Die alarmierte Feuerwehr Laax/Falera rückte mit 21 Personen aus, wie die Kantonspolizei Graubünden am Sonntag mitteilte. Trotzdem brannte der leere Stall vollständig aus. (sda)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen