Sommer
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lieber Sommer, aus diesen 7 Gründen mag ich dich nicht 😒

24.04.18, 21:00 25.04.18, 11:54


Wenn ich im Winter Fotos vom letzten Sommer angucke, werde ich immer etwas wehmütig. Ich sehe die leichte Bräune auf meinen Armen, den glitzernden See im Hintergrund und das kühle Schoggiglace in meiner Hand. Dementsprechend freue ich mich auch immer sehr auf den Moment, an dem sich die Sonne wieder in ihrer vollen Pracht zeigt. 

Und so sieht meine Vorfreude aus:

https://giphy.com/gifs/feelings-experiments-in-gif-making-ilRYY6WV3XjZShttps://giphy.com/gifs/feelings-experiments-in-gif-making-ilRYY6WV3XjZS

gif: Giphy

Was ich auf dem Foto allerdings nicht sehe und gekonnt verdränge: Dass meine Arme nach diesem Abend nicht mehr braun sondern knallrot waren, der See leicht fischig roch und ich, aus Angst vor dem Seegras, doch nicht schwimmen ging. Und das ach so tolle Glace verkleckerte ich mir auf das frisch gewaschene, weisse T-Shirt, weil es viel zu schnell geschmolzen ist.

Meine Reaktion wenn es dann soweit ist:

gif: Giphy

Und mit den ersten Hitzetagen kommt dann auch die bittere Realität auf mich zu, wieso der Sommer definitiv nicht meine Lieblingsjahreszeit ist. Und zwar aus folgenden Gründen:

Mücken 🤬

gif: Giphy

Ein gemütliches Beisammensein draussen am späten Abend? Kannst du vergessen! Die lästigen Mücken schleichen sich überall dorthin, wo deine Haut gerade nicht bedeckt ist. Dazu reicht den Viechern bereits ein Zeitfenster von 0,3756 Sekunden. Das heisst für dich: Entweder du verbringst den Grillabend eingemummt wie ein Beduine oder du bleibst drinnen.

Natürlich gibt es Antibrumm, aber wenn du so wie ich auf das Zeug allergisch bist, hast du die Wahl zwischen 30 juckenden Mückenstichen oder grossflächig brennendem Nesselfieber (kombiniert mit dem Aussehen eines Leoparden). 

https://pixabay.com/de/leopard-leopard-spots-tier-wild-592187/
Leopard

Nicht ich. Bild: Pixabay

Und auf Kerzen, deren Duft die mühsamen Insekten vertreiben, verzichte ich dankend. Während eines gemütlichen Zeltabends im Tessin funktionierte dieses Konzept nämlich, Überraschung, nicht. Dafür hatten wir danach 3000 Mücken im Zelt und die Nacht wurde zu einem Horrortrip.

Schweissflecken 😳

gif: Giphy

Im Sommer ein hübsches graues T-Shirt anziehen? Nope! Ausser, du gehörst zu der seltenen und von mir unglaublich beneideten Spezies der Wenig-Schwitzer. Wer also wie ich bei der geringsten Hitze schwitzt wie ein Teilnehmer des Iron Man, muss nicht nur auf viele Farben, sondern auch auf einige Materialien verzichten.

Falls du dieses Problem nicht kennen solltest: Textilien aus chemischen Fasern stinken bei Schweiss besonders stark, da die geruchsbildenden Bakterien dort besseren Lebensbedingungen ausgesetzt sind.

Wie dem auch sei, stinkende und nasse Achselhöhlen gehören für mich zum Nervigsten, das der Sommer zu bieten hat. 

Zug, Bus und Co. 😵

So erträume ich mir das Zugfahren im Sommer. gif: Giphy

Heisse Temperaturen und öffentlicher Verkehr; eine schlimmere Kombination gibt es meines Erachtens nicht. Folgende Punkte nerven mich am ÖV im Sommer:

Pfui, pfui, pfui!

Simone Meier ist kein Fan von stinkenden Leuten: «Menschen ohne Deo – das ist ein weltbewegendes Problem»

Video: watson/Simone Meier, Emily Engkent

Eincremen 😒

gif: Giphy

Sonnencreme ist einfach nur eklig. Ich versorge meine Haut gerne mit Feuchtigkeit und zu diesem Zweck creme ich sie auch ab und zu ein. Aber dieses grausige, klebrige, stinkende, gelbe Zeug, dass sich Sonnencreme nennt, geht gar nicht. 

Und trotzdem ist diese lästige Notwendigkeit für jeden Aufenthalt an der prallen Sonne, der länger als eine Stunde dauert, Pflicht. Kleiner Tipp: Sich selber belügen bringt nichts. Ich habe mir bis jetzt noch jedes Mal einen Sonnenbrand geholt, wenn ich dachte, dass der Sonnenschutz für diese kurze Zeit doch nicht nötig sei. 

Der Zwang nach draussen zu gehen 🙄

gif: Giphy

«Was hast du am Wochenende gemacht?» Während man diese Frage im Winter gut mit einem Satz wie: «Ich hab Serien geguckt und mir etwas Feines gekocht», beantworten kann, wird im Sommer eher sowas erwartet: «Also, am Freitagabend habe ich am See grilliert, dann bin ich am Samstag früh aufgestanden um auf einen Berggipfel zu klettern und habe am Abend ein Openairkonzert besucht. Am Sonntag ging ich es dann gemütlich an und fuhr rasch mit dem Velo um den Zürichsee. Am Abend habe ich dann meine ganze Verwandtschaft eingeladen und sie bekocht.»

Natürlich finde ich es schön, im Sommer draussen Sachen zu unternehmen. Aber manchmal habe ich das Bedürfnis ein bisschen zuhause vor mich hin zu gammeln. Und dann will ich niemandem Rechenschaft ablegen müssen, wieso ich den wunderschönen Tag im Bett mit netflixen verbracht habe. Schliesslich entscheide ich immer noch selber, welche Art der Erholung mir am meisten bringt.

Das Glace schmilzt weg 😢

gif: Giphy

Die einzige wirklich hilfreiche Abkühlung bei Hitze liefert ein feines Eis. Doch dieses schmilzt viel zu schnell. Da ich eher tollpatschig veranlagt bin, schaffe ich es dann auch meistens, das Glace überall hinzubefördern, nur nicht in meinen Mund. So kommt es, dass der eigentliche Genuss in einem Desaster endet.

Nach dem Eisessen leide ich unter Brainfreeze (wenn ich zu schnell hineinbeisse und mein Hirn kurzfristig vor Kälte in eine Schockstarre fällt), habe Schokolade im ganzen Gesicht, verkleckerte Hosen und unglaublich klebrige Hände. Und zu allem Übel ist auch noch mein Portemonnaie gefühlte 20 Franken leichter. Und wofür das Ganze? Für nichts und wieder nichts. Doofes Glace.

Es ist zu heiss! 🤯

gif: Giphy

Wenn ich mit kurzen Hosen am Stuhl kleben bleibe und an allen möglichen und unmöglichen Körperstellen schwitze und sich der Schweiss in Bächen von meinem Körper stürzt, dann ist es schlicht zu heiss. 

Was nervt dich so richtig am Sommer?

Als könnte es nicht noch schlimmer werden: In Zukunft dürfte uns die Hitze noch härter treffen!

Video: srf

Mit diesen 30 süssen Abkühlungen lässt sich der Sommer besser aushalten, vorausgesetzt du bist nicht tollpatschig

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Danach willst du kotzen: So ist es auf der dunkelsten Seite des Planeten Internet

Es gibt nur zwei Arten von Menschen – welcher Typ bist du?

präsentiert von

Weil Johnny heute in Zürich ist: Welcher Depp bist du?

Mit diesen 10 Tricks und Tipps holst du das Beste aus Spotify raus

Easyjet verklagt Netflix – wegen der Serie «Easy» 🤔

Spotify wird 10 Jahre alt und verbrennt täglich Millionen – genauso wie diese Start-Ups

Hilft die neue «Bildschirmzeit»-Funktion des iPhones gegen Handy-Sucht? Ein Selbstversuch

«Oh captain, my captain!» Wieso Ethan Hawke seine legendärste Rolle erst gar nicht wollte

«Einmal Betrüger, immer Betrüger» – 7 Leute erzählen von ihrem Beziehungsende

Wenn die Haut zerreisst – die Geschichte einer Schmetterlingsfrau

Was bereust du in deinem Leben am meisten? 10 Passanten erzählen

Herrgöttli nomal! Kannst DU dem Bier die richtige Grösse zuordnen?

So wird die Schweizer Polizei auf Google bewertet

«Sabrina – total verhext»: Der erste Trailer zum Reboot ist nichts für schwache Nerven

«Ich bin so'n klassischer Weggucker»: Moritz Bleibtreu über blutige Obduktionen

Das sind 10 der berühmtesten (und schönsten) Kuss-Szenen der Filmgeschichte

präsentiert von

Diese Dinge werden tatsächlich tiefer besteuert als Tampons – weil sie «alltäglich» sind

Barbie soll ihr Rollenbild überarbeiten – und das kommt dabei raus

4 ehrliche Ferienberichte über 4 «Traum»-Destinationen

Die Wandersaison ist noch nicht vobei! Diese 5 Routen schaffst du noch vor dem Winter

Liebe zwischen den Klassen? Gibt's in Indien nur in Pornos

«Warum flippen Frauen aus, wenn wir Pornos konsumieren?»

Die Leiden der Verkäufer beim Self-Checkout – und was Coop und Migros dazu sagen

Kanye West erklärt Donald Trump seine Liebe

Wie ich einem Typen sagte, dass ICH Emma Amour bin

8 Leute erzählen, was ihnen an einer Freundschaft besonders wichtig ist

13 Handlungslücken in «Star Wars», die zerstörerischer sind als der Todesstern

Judi Dench sprechen und sterben (oder leben und mit 84 noch so cool sein wie sie)

Was wurde eigentlich aus Las Ketchup und diesen 7 weiteren One-Hit-Wondern?

Erstmals wird jemand wegen Netflix-Sucht in eine Klinik eingeliefert

Threesome mit einer Thai-Tänzerin und einem Landei

Illegales Filesharing ist wieder angesagt – schuld sind ausgerechnet die Streaming-Dienste

Fertig Schnickschnack! Hier kommen 14 Cocktails mit nur zwei Zutaten!

Michael Moore gegen Donald Trump – hat es der Filmemacher diesmal übertrieben?

«Wie mache ich ihm klar, dass mich seine Feierabend-Biere stressen?»

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

58
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
58Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • salamandre 26.04.2018 17:03
    Highlight Pollen im Frühling, Hitze im Sommer, Nebel im Herbst und dann ist Winter.
    Shiiit! Was will ich eigentlich.
    6 0 Melden
  • TurnOver87 25.04.2018 14:29
    Highlight Reine Propaganda hier, die betrieben wird! :)

    Im Sommer ist es mir zu heiss, im Winter ist es mir zu kalt, ich will lockige Haare wie der Nachbar, ich will den Job, den mein Kollege ausführt, ich will., ich will., ich will,.

    Hauptsache einfach mal sich beschweren über all das, was man hat. Alles Andere ist sowieso besser, gell!

    Ich verstehe ja schon, dass der Artikel ein bisschen Witz ins Leben bringen soll. Und trotzdem mein Appell an Euch: Nehmt die die Dinge so wie sie sind und akzeptiert und liebt sie, so geht man nämlich viel gelassener und fröhlcher durchs Leben. TurnOver 2018 n.Chr.
    17 19 Melden
  • Blue64 25.04.2018 13:56
    Highlight Ich mag den Sommer auch nicht - deshalb spielen meine Jungs Eishockey (Eistraining in der Halle im August ist für mich das Schönste) und es gibt nur Urlaub in nördlichen Regionen!
    14 4 Melden
  • Röschtigraben 25.04.2018 11:01
    Highlight Es würde schon helfen, wenn man leichte Sommerkleidung trägt. Und auf keinen Fall kurz. Lange Leinenhosen und shirts z.b
    Nehmt euch ein Beispiel an den Wüstenbewohnern. Mit den richtigen Methoden lässt sich der Sommer ganz gut aushalten (ich weiss wovon ich spreche. Wir haben hier regelmäßig 40° und mehr)
    21 1 Melden
  • Grave 25.04.2018 10:38
    Highlight Lästige mücken ? Geht mal im sommer in den norden finnlands dann wisst ihr was lästige mücken sind 😂
    13 1 Melden
  • FrauKauz 25.04.2018 09:21
    Highlight Sommer ist toll! Aber am meisten mag ich den Frühling. Jetzt ist es doch perfekt: über 25 Grad aber trotzdem nicht unerträglich heiss, die Wiesen noch saftig grün, die Seen und Flüsse hat man noch fast für sich allein, das Glacé schmilzt nicht ganz so schnell und wie ich mein Wochenende verbringe, kann ja wohl anderen wirklich egal sein!
    32 2 Melden
  • a-minoro 25.04.2018 08:34
    Highlight Ich mag den Sommer. Aber bei Nr. 3 fühle ich definitiv mit dir.
    5 3 Melden
  • Karoon 25.04.2018 08:06
    Highlight Hahaha, Nummer 5. Oft macht man sich aber selbst den meisten Druck ;-)
    7 1 Melden
  • Nausicaä 25.04.2018 07:41
    Highlight Liebe Michelle: Habe für einige Punkte eine Lösung, die du vielleicht ausprobieren möchtest:

    1) Teste, bis du ein Deo findest, das bei dir 1A wirkt. Bei mir ist es Borotalco. Ich schwitze unter den Achseln wirklich keinen einzigen Tropfen mit dieser Marke. Hat zwar Aluminium drin, habe aber kein Bio-Deo ohne A. gefunden, das funktioniert.

    2) Bei der Sonnencreme finde ich SolarTea genial. Bio, riecht lecker und klebt mMn so gut wie nicht.

    3) Man muss natürlich nicht raus im Sommer. Aber eine kleine Runde spazieren ist doch soo gut fürs Gemüt.

    Ich klinge wie eine Oma, meine es aber gut :).
    30 6 Melden
  • Pachyderm 25.04.2018 07:20
    Highlight Mich nerven am Sommer eigentlich nur die Leute, die sich beschweren sobald es wieder etwas wärmer wird.

    OK, und die lärmigen Motorradfahrer vielleicht.
    26 15 Melden
    • salamandre 26.04.2018 17:09
      Highlight Als Dickhäuter für Dich wohl kaum ein Problem!😉
      3 0 Melden
  • N0pe 25.04.2018 07:06
    Highlight ... aber Frau Marti, Sie mögen doch auch im Winter keine ÖV ;)

    Und das mit dem Zwang draussen zu sein, irgendwann hab ich mich dazu entschlossen auch mal an einem sonnigen Sonntag den ganzen Tag drinnen Netflixen zu dürfen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Lohnt sich eh nicht!

    Aber eigentlich mag ich den Sommer. Dochmol.
    11 2 Melden
  • Repplyfire 25.04.2018 00:44
    Highlight Geniesst doch den Frühsommer. Viel sonne, lange helle Abende, meist noch nicht zu heiss, wenig Wespen und die Mücken lassen sich auch irgendwie aushalten.
    44 5 Melden
  • El diablo 24.04.2018 22:54
    Highlight Bin Italiener und habe mich dank dieser Gene fast noch nie verbrannt, habe keine Allergie gegen Mückenspray und zu guter Letzt schwitze ich sehr selten. Mir steht also nichts im Wege den Sommer zu lieben :D
    38 23 Melden
  • RESCI 24.04.2018 22:52
    Highlight ALSO!!!!! Das problem mit dem Wetter bla bla bla....
    Mus ich schon gesagt sein.
    Der Leopard, ist ein majestätisches Tier.
    38 9 Melden
  • sealeane 24.04.2018 22:50
    Highlight Sorry heute keine konstruktive kritik von mir. Dieser Beitrag geht für mich nur unter "mimimimi!"
    Auch wenn er sicher nicht komplet ernst gemeint ist. Hat er folgendes Problem: budhistisches Sprichwort :
    Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.
    Und aus dieser Sicht sollte man mimimi nicht noch fördern sorry...
    67 50 Melden
    • Chnebeler 25.04.2018 05:36
      Highlight Das gilt aber für alle Jahreszeitenhasser, vor allem. auch für jene, welche den Winter hassen.
      37 5 Melden
    • sealeane 25.04.2018 09:08
      Highlight Klar auch das bringt nix. Wiso soll man sich gegen etwas sträuben was man eh nicht ändern kann? Ist doch totale energie verschwendung.
      4 1 Melden
  • ~°kvinne°~ 24.04.2018 22:45
    Highlight Es ist nun fängs eine Woche oder so schön frühlingshaft und schon motzt man über den bevorstehenden Sommer. Und wenns ein regenreicher Sommer gibt ists auch nicht recht.
    Ich persönlich bin froh dass wir 4 Jahreszeiten haben die ALLE das gewisse Etwas haben.
    Wenn ich doch motzen soll was im Sommer nervt sind Wespen. Obwohl die erst im Herbst so richtig Hochsaison haben.

    Leute geniesst was grad kommt - ändern kann man es eh nicht ☀️
    48 10 Melden
    • DerRaucher 25.04.2018 04:13
      Highlight Eigentlich seit dem 5.4 .. kann mich so gut erinnern da ich einen tag davor umgezogen bin, und es in der neuen Wohnung seit dem so gut wie jeden Tag schön war. Komischerweise wird schönes Wetter auch immer kürzer wahr genommen als es eigentlich war. Der April war nicht umsonst einer der wärmsten seit messbeginn.
      18 3 Melden
    • Anam.Cara 25.04.2018 07:45
      Highlight Ausser in diesem Jahr, kvinne. Da lagen zwiachen Bodenfrost und Ruheschwitzen gerade mal 10 Tage oder so. Also vom Winter direkt in den Sommer...
      10 2 Melden
  • mein Lieber 24.04.2018 22:37
    Highlight Lieber Sommer, es gibt 100 Gründe nicht auf Michelle zu hören, danke!
    50 23 Melden
  • Snag 24.04.2018 22:28
    Highlight Früher hasste ich den Winter. Heute mag ich alle vier Jahreszeiten. Schau Dir doch einfach mal an, wie die Sonne in den letzten Wochen die Natur verzaubert hat, anstatt an Deine klebigen Beine zu denken. Du kannst die Natur nicht ändern. Deine innere Einstellung jedoch schon. Take it easy und auch Du wirst den Sommer gerne haben.
    33 4 Melden
    • naherrawan 25.04.2018 02:42
      Highlight Ja voll, Natur verzaubert...in Form von 20 Mückenstichen jede Nacht, die auf deinem Körper verzauberte Berge wachsen lassen. Noice.
      10 20 Melden
  • bobi 24.04.2018 22:21
    Highlight Nichts ;) Beim Winter schon
    9 4 Melden
  • Darkside 24.04.2018 22:20
    Highlight Du sprichst mir aus dem Herzen. Mir graut vor den kommenden Monaten, vor Allem weil es jetzt schon über 25 Grad hatte... Summer Go Home! 👿
    35 40 Melden
  • w'ever 24.04.2018 22:05
    Highlight ich bin fan vom sommer, aber ich leide auch unter der nummer 2. und wenn es dann mal richtig heiss werden sollte im sommer, und man dann noch eine partnerin hat... "lang mi nöd aah. eifach nöd bitte".
    28 7 Melden
  • lilie 24.04.2018 22:02
    Highlight Der Frühling ist offiziell gerade mal einen Monat alt, die Bäume und Wiesen blühen, die Temperaturen sind angenehm und die Heuschnupfensaison ist im vollen Gange, und hier wird schon über den Sommer gemotzt.

    Bleibt doch wenigstens bei der aktuellen Jahreszeit, was wollt ihr sonst im Sommerloch schreiben? 😡
    59 20 Melden
  • Schantall-jennifer 24.04.2018 21:55
    Highlight Ich freue mich auf den Sommer! ❤️liche Grüsse aus Irland bei momentan unter 10 Grad Celsius und heute fast den ganzen Tag Regen...

    Aber es ist trotzdem wunderschön!!
    35 5 Melden
  • ManU61 24.04.2018 21:45
    Highlight wenns chalt isch motzed all...
    wenns warm isch motzed all...
    gnüssemers doch eifach gechillt chöne dusse hocke im shirt und nöd ighüllt i 30 verschiedene schichte !!!
    58 18 Melden
  • fandustic 24.04.2018 21:41
    Highlight Same here✌🏻
    22 13 Melden
  • LarsBoom 24.04.2018 21:39
    Highlight Ich suche noch jemanden der mit mir nach Kopenhagen auswandert. Im Sommer immer zwischen 20 und 23 Grad, leicht bewölkt und eine frische Brise. Wer hat Lust?
    188 52 Melden
    • Greta Schloch 24.04.2018 22:08
      Highlight Das klingt Hyggelig.
      22 5 Melden
    • Hoppla! 24.04.2018 22:53
      Highlight Det lyder meget hyggeligt, damit du schon mal einen Satz dansk kannst ;-)
      8 5 Melden
    • OrbiterDicta! 24.04.2018 22:57
      Highlight Bogotá hat immer Temperaturen wie bei uns im Frühling, für alle die weder Schnee noch Sommer mögen :D
      24 2 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Die verwirrte Dame 24.04.2018 21:33
    Highlight Der Sommer ist sche.... doof. Ich meine natürlich doof.
    23 27 Melden
  • Matti_St 24.04.2018 21:32
    Highlight Eigentlich alles und deshalb nichts.
    Schwitzen? Tun alle. Schnell unter die Dusche und gut ist. Deo sollte auch geläufig sein.
    Nimm dir ein Becher Glace, da tropft nichts runter.
    Kauf ein Team Netflix T-Shirt. Da werden keine Fragen mehr gestellt.
    Mücken sind doof. Versuche es mal mit Zitronenöl. Wenn möglich vorher noch schnell Duschen. Anscheinend lieben die Mücken Schweiss.
    Im ÖV kannst du mal versuchen ein Taschentuch leicht zu parfümieren und dezend immer wieder die Nase "trocknen".
    Wenn es richtig Heiss ist, gibt es nichts besseres als zu Hause bleiben. Kühl lagern 😁
    53 9 Melden
    • OrbiterDicta! 24.04.2018 22:54
      Highlight Und gegen hartnäckige Schweissgerüche in der Kleidung: Etwas Essig auf die betroffene Stelle vor dem Waschen. Wenns ganz schlimm ist kann man sie auch eine Weile in Wasser und Essig einlegen :)
      12 0 Melden
  • TeilzeitTräumer 24.04.2018 21:31
    Highlight Ich leide unter starkem Heuschnupfen und bin ein extremer Schwitzer. Trotzdem: Aus meiner Sicht überwiegen die Schönheiten des Sommers, längere Abende, Grillfeste, nach der Party im Shirt nach Hause torkeln, Open Airs, und und und.. Ich freue mich auf den Sommer :-)
    47 10 Melden
    • Laila_B 24.04.2018 22:18
      Highlight Auf dem Nachhauseweg von der Party nicht frieren!
      Best. Thing. Ever.
      41 4 Melden
  • Yelina 24.04.2018 21:30
    Highlight Welche Schuhe ziehe ich an, wenn ich zur Arbeit und auch Auto fahren muss? Im Winter kein Problem, im Sommer aber... Flip-Flops gehen nicht im Auto, Ballerinas halten auch nicht oder man kriegt Blasen an de Fersen, von Sandalen bekommt man Blasen bei den Riemchen.... Meine Füsse hassen Sommer!
    22 26 Melden
    • w'ever 24.04.2018 22:03
      Highlight glaub mir. lass bitte deine ballerinas zuhause. oder kauf dir schon gar keine. ballerinas sind wie crocs. die gehen eigentlich gar nicht
      28 22 Melden
    • Yelina 24.04.2018 22:27
      Highlight Aha, interessant... Da ich keine Absätze tragen kann, bliebe da leider keine Auswahl mehr übrig und ich müsste also quasi barfuss gehen
      13 3 Melden
    • Hoppla! 24.04.2018 22:55
      Highlight Was übrigens für Flip-Flops genau so gilt. Geht. Nicht.

      Als Mann im Büro bin ich mir (gute) Lederschuhe gewohnt. Klappt bestens, sogar ohne Müffeln.
      15 7 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Giaenu 24.04.2018 21:28
    Highlight Mimimimi😜
    32 11 Melden
  • Scrj1945 24.04.2018 21:27
    Highlight Am schlimmsten find ich, dass dan die nfl und die hockey liegen pause haben😢
    25 26 Melden
    • Mia_san_mia 25.04.2018 06:12
      Highlight Kein Problem, dieses Jahr ist WM 😉
      6 3 Melden
  • Darkglow 24.04.2018 21:24
    Highlight seriously?
    Es gibt mind. 1000 gründe weshalb der Winter gegen den Sommer komplett abstinkt! Hier mal 7 die genau so verständlich sind ohne 1000 Worte zu schreiben.
    1. Schei**-kalt trotz x Schichten und von Anti-Frost Thermo bis Merino-Xtra
    2. Es ist überall glatt
    3. Als Bartträger friert dir dieser ständig ein
    4. Es ist immer Dunkel wenn man zu hause ist
    5. ÖV hat Verspätungen ohne ende weil 2cm Schnee da liegen
    6. kommst du in einen Laden rein, beginnt das grosse Reissverschlüsse aufreissen da man sonst inner kürzester Zeit zu sieden beginnt -> Punkt 1
    7. Aussenparkplatz, mehr sage ich nicht
    42 22 Melden
  • Phrosch 24.04.2018 21:22
    Highlight 8. Heuschnupfen (ja, bis weit in den Sommer 🤧). Wobei, beim 5 hilft der dann wieder, weil er einem erlaubt, drinnen zu bleiben 😏
    27 5 Melden
    • Duscholux 25.04.2018 08:48
      Highlight Gegen Heuschnupfen gibts Pillen!
      0 5 Melden
  • MBreak 24.04.2018 21:20
    Highlight Im gegensatz zum Winter ist das meckern auf hohem niveau. Am Morgen extra früher aufstehen um sich in gefühlt 10 Schichten von kleidungsstücken zu zwängen. Die Haut wird in dieser Jahreszeit zwar nicht von der Sonne rot aber von der klirrenden Kälte und erst die raren Sonnenstunden. Schlussendlich ist dies aber natürlich eine Frage des persönlichen Empfindens.
    186 98 Melden
  • Threadripper 24.04.2018 21:12
    Highlight Meine Rede!
    114 47 Melden

Bauern jammern wegen der Dürre – doch sie erfüllen kein einziges Klimaziel des Bundes

Wegen der Hitze verlangen die Bauern von der Politik Zollsenkungen und Rücksicht bei den Subventionen. Ein Bericht des Bundes zeigt jedoch: Die Landwirtschaft hat ihre Hausaufgaben im Kampf gegen den Klimawandel nicht gemacht. Der Verband widerspricht.

Dass die Landwirte unter dem trockenen Sommer leiden, ist auch in der Politik unbestritten. Es zeichnet sich ein gravierender Futtermangel ab, sowohl für die nächste Zeit als auch für den Wintervorrat. Am Montag hatte Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann angekündigt, eine vorübergehende Senkung der Zölle auf Heu und Silomais prüfen zu lassen. Bauern, die mit Liquiditätsproblemen kämpfen, sollen rückzahlbare Betriebshilfe beantragen können.

Am Dienstag stellte der Schweizerische …

Artikel lesen