China
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Chinas «Spiderman» rettet Junge mit Kletteraktion



Dramatische Szenen wurden von Passanten in China aufgenommen. Ein 7-Jähriger baumelt an einer Hausfassade eines Hochhauses. Der eingeschüchterte Junge kann weder rauf noch runter und hält sich ängstlich an einem Gitter fest. Ein Fehltritt und er könnte fallen.

Der glimpfliche Ausgang der Geschichte ist der raschen und beherzten Reaktion seines Vater zu verdanken. Kurzerhand steigt dieser aus dem Fenster zu seinem Kind herab, das sich auf der Höhe des 7. Stockwerkes befindet. Auch er ist ungesichert.

Nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde ein Rettungsgurt hinuntergelassen. Dem Vater gelang es, diesen dem Jungen umzubinden. Beide kletterten anschliessend mithilfe der Rettungskräfte zurück in die Wohnung und blieben unversehrt.

Der filmreife Vorfall, der irgendwie an den Superhelden Spiderman erinnert, ereignet sich in der Stadt Foshan in der südchinesischen Provinz Guangdong. Gemäss NDTV sei der Junge aus Furcht vor Dieben aus dem Fenster geklettert. (vom)

Darum verbietet China den neuen Winnie Puuh Film

abspielen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Stellt das Popcorn bereit: Trumps Anwalt Michael Cohen will auspacken

Link zum Artikel

Samsung hat das Galaxy Fold enthüllt, das unsere Smartphones für immer verändern könnte

Link zum Artikel

Im Juni wurde «The Beach» geschlossen – jetzt zeigt sich, wie gut dieser Entscheid war

Link zum Artikel

Warum der Schweizer Klubfussball auf dem absteigenden Ast ist

Link zum Artikel

5 Promi-Seitensprünge und ihre Ausgänge (und was diese Dame damit zu tun hat)

Link zum Artikel

9 Grafiken rund um das Elektroauto in der Schweiz

Link zum Artikel

Zwangsschulfrei wegen Masern: Schon 12 Fälle an Steiner-Schule – warum das kein Zufall ist

Link zum Artikel

Ihr spinnt! Wieso trinkt ihr im Restaurant kein Leitungswasser?

Link zum Artikel

Diese Schweizerin trug 365 Tage lang dasselbe Kleid

Link zum Artikel

Hinter den Kulissen von «Game of Thrones» haben sich alle lieb. Hier 15 Beweis-Bilder!

Link zum Artikel

Und jetzt: Die fiesen Sex-Fails der watson-User! 🙈

Link zum Artikel

Hier kommt ein Feel-Good-Dump für alle, die ein bisschen Aufmunterung gebrauchen können

Link zum Artikel

27 Sprüche, die zeigen, dass wir unbedingt auch Jahrbücher in den Schulen brauchen

Link zum Artikel

«Breaking Bad» kommt zurück – dazu die 10 besten Zitate von Jesse Pinkman

Link zum Artikel

Die Post lässt sich ein bisschen hacken – und macht sich zum Gespött der Hacker

Link zum Artikel

Sorry, aber wir müssen wieder über Trump und Faschismus reden

Link zum Artikel

«Eine Hure zu sein, war oft top», sagt Virginie Despentes aus Erfahrung

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

China sperrt Tibet für ausländische Touristen – zumindest vorerst

Kurz vor dem 60. Jahrestag der Flucht des Dalai Lama aus Tibet hat China ausländischen Touristen Reisen in die Region untersagt. Ausländer sollten bis zum 1. April nicht mehr einreisen dürfen, bestätigten mehrere chinesische Reiseagenturen der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch.

Die notwendige Genehmigung werde erst zu diesem Datum wieder erteilt.

Tibet liegt auf einem zwischen 3600 und 5200 Meter hohen Plateau und wird deshalb auch «Dach der Welt» genannt. Vom 15. Jahrhundert an entwickelte …

Artikel lesen
Link zum Artikel