Mindestens drei Tote bei Hochhausbrand auf Hawaii

15.07.17, 05:56

Bei einem Hochhausbrand in Honolulu im US-Bundesstaat Hawaii sind am Freitag (Ortszeit) mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Wie örtliche Medien unter Berufung auf die Feuerwehr berichteten, wurden zudem mehrere Menschen verletzt.

Den Behörden zufolge kämpften mehr als 100 Feuerwehrleute gegen die Flammen an. Das Feuer soll im 26. Stockwerk ausgebrochen sein, berichtete «HawaiiNewsNow». Auf Fernsehbildern war zu sehen, wie Flammen und schwarzer Rauch aus mehreren Wohnungen dringt. (sda/dpa)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen