DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Öffentlicher Verkehr

Gleis kaputt: Bahnverkehr in Bern beeinträchtigt

14.05.2014, 09:56

Eine Gleis-Beschädigung östlich des Bahnhofs Bern schränkt zurzeit den Bahnverkehr im Raum Bern ein. Die Interregio-Züge Bern-Zürich fallen zwischen Bern und Olten aus, ebenso die Regio-Express-Züge Bern-Biel zwischen Zollikofen und Bern.

Die Bahnkunden müssten auf andere Verbindungen ausweichen, sagte eine SBB-Sprecherin auf Anfrage. Wer zum Beispiel nach Olten oder Zürich reisen wolle, könne eine Intercity-Verbindung nutzen. Auch mehrere S-Bahn-Verbindungen sind von Einschränkungen betroffen. Die Dauer der Störung zwischen Bern und Bern-Wankdorf ist unbestimmt. (tvr/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Fanzug der SBB verwüstet – wer jetzt bezahlen muss
Am Wochenende verwüsteten Anhänger der Berner Young Boys mehrere Zugwagons der SBB nach dem Auswärtsspiel in Lugano. Die SBB sprechen von einem Sachschaden mit «aussergewöhnlichem Ausmass». Und müssen dafür wohl selbst aufkommen.

Mit den SBB-Fanzügen können Fussballfans am Spieltag direkt an ein Auswärtsspiel fahren. Dies hat nicht nur für die Fans Vorteile, sondern auch für alle anderen Zugreisenden. So müssen sie sich ihre Plätze nicht mit den Fussball-Anhängern teilen, da diese mit dem Fanzug unterwegs sind.

Zur Story