DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Stell dir vor, du wirst mit dem Heli zu diesem gefrorenen Bergsee geflogen und darfst dort eine Hockey-Partie spielen

23.10.2015, 23:1824.10.2015, 08:46

Heli-Skiing ist von gestern. Seit neuestem gibt es Heli-Hockey. Heli-Pilot Brad Friesen organisierte vergangene Woche in den kanadischen Bergen von British Columbia ein Hockey-Spiel der ganz speziellen Art. Mit seinem Helikopter transportierte er sowohl Material als auch Spieler zu einem gefrorenen Bergsee auf über 1500 Meter über Meer. Dort absolvierten die Glücklichen eine Plauschpartie vor überwältigender Kulisse. (cma) 

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Paulo Dybala wird in Rom vorgestellt und tausende Fans sorgen für Gänsehaut-Moment

Paulo Dybala spielt neu für die AS Rom. Der argentinische Stürmer wechselte ablösefrei von Juventus Turin zu den Römern – ein Coup, denn eigentlich wurde erwartet, dass Dybala sich Inter Mailand anschliesst. Umso grösser ist die Euphorie in der italienischen Hauptstadt über den Neuzugang.

Zur Story