Franken
Guten Tag!
Watson wird soeben von unserem aussergewöhnlich attraktiven und intelligenten IT-Team modernisiert und ist deshalb zur Zeit nur eingeschränkt verfügbar. Das dauert nicht lange, versuch es bitte in ein paar Minuten nochmals.
Vielen Dank!

Der Euro stieg auf über 105 Rappen. quelle: swissquote.ch

Devisenkurse

Der Franken ist so schwach wie nie mehr seit dem SNB-Entscheid

30.01.15, 09:43 30.01.15, 10:46

Der Euro kostete am Freitagmorgen über 105 Rappen, so schwach war der Franken seit der Aufhebung der Euromindestgrenze durch die Schweizerische Nationalbank (SNB) noch nie. Auch der Dollar kletterte auf einen Höchststand seit dem SNB-Entscheid, er war fast 93 Rappen wert. Analysten gehen davon aus, dass die SNB weiterhin mit Euro-Käufen am Markt interveniert.

Die Schweizer Börse startete im Plus. Der Swiss Market Index eröffnete bei 8'490 Punkten. Auch die europäischen Börsen lagen bei Eröffnung im grünen Bereich.

Der Schweizer Aktienindex SMI

Ermutigende Unternehmensbilanzen aus Japan und den USA haben am Freitag den Aktienmarkt in Tokio angetrieben. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index ging 0,4 Prozent höher aus dem Handel mit 17'674 Punkten. 

(whr)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

watson hat nachgefragt

Das sagen die Fans: So hoch gewinnt die Schweiz, dieser Stürmer soll spielen und so stoppen wir Franck Ribéry ... Ribéry?

Es ist so weit: Die Schweizer Nati trifft um 21 Uhr Schweizer Zeit auf die Franzosen. watson ging auf die Gassen und hat bei den Fans nachgefragt, wer gewinnt, wo sie den Match verfolgen, auf welches Stürmerass sie setzen würden und wie man Bayern-Star Franck Ribéry aufhalten kann – ja, das war eine Fangfrage. Ribéry verpasst die WM bekanntlich wegen einer Rückenverletzung.

Artikel lesen