Gesellschaft & Politik
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schockbilder von MH17-Absturzstelle

«Diese Fotos zeugen von einer Barbarei, die jede Grenze überschreitet»

Hier gehts zum Interview im «Tages-Anzeiger»



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • elivi 26.07.2014 14:22
    Highlight Highlight ohne jetzt das interview gelesen zu haben ... aber ich finde ein kriegsfotograph sowie journalist sollten aufzeichnen was sie wollen. Moralisch wird es erst wenn die bilder oder reportagen veröffentlich wird. Ich denke jede argentur hat täglich mit dem zu tun was kann veröffentlich werden und was sollte nur angedeutet werden immer mit dem blick auf was ist zensur und was is die nakte wahrheit. Es is halt fakt das kinder und menschen umkamen und das es wahrscheinlich kein schöner anblick ist. Ob jetzt das bestätigt werden muss mit bilder sollte jeder für sich entscheiden ...
    1 0 Melden

Umfrage: Ja zu Sozialdetektiven, Nein zur SBI, enges Rennen um Hornkühe

Die Selbstbestimmungsinitiative der SVP befindet sich auch gemäss der neusten Tamedia-Umfrage auf der Verliererstrasse. Eine gute Ja-Chance haben die Sozialdetektive. Eng wird es trotz leichtem Ja-Trend für die Hornkuh-Initiative.

Gemäss der am Mittwoch veröffentlichten zweiten Tamedia-Umfrage scheinen sich Gegner und Befürworter im Kampf um fremde Richter zu neutralisieren. Die Ja- und Nein-Anteile sind im Vergleich zur ersten Umfrage vom 12. Oktober nahezu gleich geblieben.

Weiterhin lehnen 53 Prozent der Befragten die Selbstbestimmungsinitiative (SBI) ab. 44 Prozent (-1 Prozentpunkt) sind dafür, 3 Prozent haben noch keine klaren Absichten geäussert.

Einzig der überwiegende Teil der SVP-Anhängerschaft (87 Prozent) will …

Artikel lesen
Link to Article