DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Züge fahren wieder

Stellwerkstörung in Emmenbrücke behoben 



Schienen vor der Einfahrt zum Bahnhof SBB in Basel am Montag, 13. Januar 2014. Die Direktoren des oeffentlichen Verkehrs der Nordwestschweiz befuerworten ein Ja zu FABI  (Finanzierung und Ausbau der Bahninfrastruktur). (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

Bild: Keystone

Wegen einer Stellwerkstörung in Emmenbrücke LU war der Bahnverkehr zwischen Sursee und Luzern am Dienstagnachmittag vorübergehend unterbrochen. Die Störung wurde gemäss SBB behoben. Reisende müssen im Bahnverkehr um Luzern weiter mit Verspätungen rechnen.

Aufgrund der Stellwerkstörung fielen mehrere Interregio-Züge auf der betroffenen Strecke aus. Fernverkehrszüge etwa aus Genf und Basel wurden um Luzern umgeleitet. S-Bahnen von Sursee und Lenzburg kehrten in Vorbahnhöfen um oder fielen aus. Für Reisende wurden Ersatzbusse aufgeboten. (tvr/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Jetzt wird es richtig kompliziert: Bahn und Bus testen viele neue Preismodelle

Neue, flexiblere Arbeitsmodelle rufen nach neuen, flexibleren Abos für den öffentlichen Verkehr: Die Swisspass-Allianz testet einen Strauss verschiedener Preismodelle. Wir schaffen Übersicht.

Noch sind die Folgen von Corona spürbar, noch haben die Auslastungszahlen in Zügen und Bussen das Vorpandemie-Niveau nicht erreicht. Im Juli etwa lagen die Zahlen noch immer gut 11 Prozent unter dem Stand von 2019, wie der Chef der Swisspass-Allianz Helmut Eichhorn betont.

In der Lockdown- und Homeoffice-Zeit haben sich auch die Kundenbedürfnisse gewandelt. Die Transportunternehmen, Tarifverbünde und die Alliance Swisspass reagieren nun auf das veränderte Mobilitätsverhalten mit neuen …

Artikel lesen
Link zum Artikel