Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Feuerwehr war morgens um 3 Uhr vor Ort

Bauernhausbrand bei Thun fordert zwei Todesopfer



Bei einem Brand in einem Bauernhaus in der Region Thun sind in der Nacht auf Donnerstag zwei Personen ums Leben gekommen. Eine dritte Person wird noch vermisst.

Der Brand war in den frühen Morgenstunden ausgebrochen. Als die Feuerwehr gegen drei Uhr früh vor Ort eintraf, standen das Wohnhaus und der angebaute Ökonomieteil in Vollbrand.

Zunächst galten drei Personen als vermisst. Im Verlauf des Donnerstags wurden die sterblichen Überreste zweier Personen im Haus gefunden. Eine dritte Person wurde noch vermisst. In dem Haus wohnten ein älteres Ehepaar und dessen erwachsener Enkel, wie die regionale Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei mitteilten. (jas/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter