Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Erdbeben

Erdbeben der Stärke 5,8 erschüttert Panama 



Nur wenige Stunden nach dem schweren Erdbeben im Norden Chiles hat auch in Panama die Erde gebebt. Das Zentrum des Bebens der Stärke 5,8 lag rund 60 Kilometer südlich der Stadt David in einer Tiefe von 27 Kilometern, wie die US-Erdbebenwarte USGS am Mittwoch mitteilte. 

Menschen hätten in Panik ihre Häuser verlassen, berichtete der Fernsehsender TVN 2. Die Erschütterung sei auch in Panama-Stadt zu spüren gewesen. 

Bei einem Erdbeben der Stärke 8,2 waren am Dienstagabend in Nordchile mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Kurzzeitig war auch für Mittelamerika Tsunami-Alarm ausgelöst worden. (sda/dpa) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter