DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

In Genf

200 demonstrieren am Frauentag für Mindestlohn



Rund 200 Personen sind am Samstag zum internationalen Frauentag durch Genf gezogen und haben für die Mindestlohninitiative demonstriert. Das Volksbegehren kommt am 8. Mai zur Abstimmung. Zur Kundgebung aufgerufen hatten Gewerkschaften und linke Parteien.

Die Manifestantinnen und Manifestanten machten unter anderem geltend, der Frauenanteil unter den gering Verdienenden liege bei 70 Prozent. Der Mindestlohn würde zudem die Lohnungleichheit zwischen Frauen und Männern vermindern. (dhr/sda) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter