Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Reifen löst Brand aus

Indisches Flugzeug fängt Feuer nach Landung in Kathmandu



Ein Flugzeug einer indischen Airline hat am Samstag kurz nach der Landung in Nepal Feuer gefangen. Die Maschine mit 182 Menschen an Bord sei sofort evakuiert worden, dabei habe sich ein Passagier leicht verletzt, teilte die nepalesische Behörde für Zivilluftfahrt am Sonntag mit.

Der Airbus 320 der Fluggesellschaft Air Indigo war aus Neu Delhi gekommen, als beim Parkieren auf dem Tribhuvan International Airport in Kathmandu einer der hinteren Reifen Feuer fing, heisst es in dem Statement weiter. Die Flughafenmitarbeiter hätten den Brand sofort mit Feuerlöschern unter Kontrolle bringen können. Der Motor und die Reifen seien beschädigt worden.

Die Behörde prüft, wie es zu dem Feuer kommen konnte. Die meisten Passagiere hätten das Flugzeug über die Rutschen an den Notausgängen verlassen, berichtete die indische Nachrichtenagentur IANS unter Berufung auf die Airline. Währenddessen sei der Brand gelöscht worden, so dass einige Passagiere und die Besatzung über die Leitern nach draussen gelangten. (oku/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter