DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Grosseinsatz in Gossau SG: Mann attackiert Frau mit Messer – Täter verhaftet



Kurz vor 11.00 Uhr, ist es in einem Einfamilienhaus in Gossau SG zu einem Streit zwischen einem 64-jährigen Schweizer und einer 68-jährigen Schweizerin gekommen. Die Frau wurde durch ein Messer schwer verletzt und in stabilem Zustand ins Spital gebracht, wie die Kantonspolizei St.Gallen am Freitag mitteilt. Der Mann war mit einem Auto geflüchtet. Eine interkantonale Grossfahndung wurde ausgelöst. 

Dank intensiver Fahndung mit der Beteiligung mehrerer Ostschweizer Kantone und dem Grenzwachtkorps, ist es Funktionären der Kantonspolizei St.Gallen gelungen, den mutmasslichen Täter zu lokalisieren und festzunehmen.

Nicht am Tatort wohnhaft

Zwischenzeitliche Ermittlungen haben ergeben, dass sowohl das Opfer als auch der mutmassliche Täter nicht am Tatort wohnhaft waren. Die 68-jährige Frau befand sich aufgrund eines Arbeitseinsatzes an der erwähnten Adresse und ist dort mutmasslich vom 64-jährigen Mann angegriffen worden. (whr)

Aktuelle Polizeibilder

1 / 95
Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter