DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Börsengang von Galenica Santé bereits im zweiten Quartal 2017



Die Gesundheitsgruppe Galenica hat am Dienstag die Absicht bestätigt, das Unternehmen aufzuteilen. Die Geschäftseinheit Galenica Santé soll bereits im zweiten Quartal 2017 an der Schweizer Börse SIX kotiert werden.

Galenica geht davon aus, mit dem Börsengang die Mehrheit ihrer Galenica Santé Aktien verkaufen zu können. Mittelfristig soll Galenica Santé vollständig veräussert werden, wie der Konzern weiter mitteilte.

An der nächsten Generalversammlung soll der heutige Firmenname der Galenica Gruppe in Vifor Pharma Gruppe umfirmiert werden. Galenica Santé soll dann unter dem Namen Galenica am Markt auftreten können.

Galenica Santé erzielte 2016 einen Nettoumsatz von über 3 Milliarden Franken und ist nach eigenen Angaben der führende Gesundheitsanbieter in der Schweiz. Das Unternehmen betreibt das schweizweit grösste Apothekennetzwerk. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter