Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gerüchte über gemeinsame Tour von Beyoncé und Jay-Z



Die Ankündigung einer möglichen Tour von Beyoncé mit ihrem Ehemann Jay-Z hat Fans kurz in Verzückung gesetzt. «On the Run 2» heisst die mutmassliche Tour, die am Montag auf Beyoncés Facebook-Seite sowie auf der Veranstaltungswebsite Ticketmaster angekündigt wurde.

Der Auftakt sollte am 30. Juli in Philadelphia stattfinden, berichtete das Musikmagazin «Pitchfork». Kurz darauf verschwanden die Einträge aber wieder. Das löste im Internet Diskussionen aus, ob es sich lediglich um eine Marketing-Aktion handelte oder ob eine tatsächliche Tour womöglich zu früh angekündigt und dann wieder zurückgezogen wurde.

Das Paar war zuletzt 2014 gemeinsam auf Tour. Neben dieser «On the Run»-Tour kam Jay-Z im September 2016 auch zum Abschlusskonzert von Beyoncés «Lemonade»-Tournee in New Jersey mit auf die Bühne. Sie haben mehrere Titel zusammen aufgenommen.

Die letzten Alben der beiden - «4:44» von Jay-Z und «Lemonade» von Beyoncé - drehen sich auch um ihre Beziehung, gegenseitige Treue und ihre Familie. Das Promi-Paar hat zusammen drei Kinder: die sechs Jahre alte Tochter Blue Ivy sowie die acht Monate alten Zwillinge Rumi und Sir. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen