Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Seit Freitag war sie erlaubt

Michigan stoppt Homo-Ehen wieder



Frank Colasonti Jr (L) and James Barclay Ryder, who have been together 26 years, hold their marriage license outside the Oakland County courthouse after being married by County Clerk Lisa Brown in Pontiac, Michigan March 22, 2014. Michigan's ban on same-sex marriage violates the U.S. Constitution and must be overturned, a federal judge ruled on Friday.    REUTERS/Rebecca Cook (UNITED STATES - Tags: POLITICS SOCIETY)

Bild: Reuters

Am Freitag wurde im US-Staat Michigan die Homo-Ehe erlaubt. Jetzt, nur einen Tag später, hat ein Berufungsgericht des Bundes sie vorerst wieder verboten. Bis zu einer endgültigen Entscheidung, die frühestens am Mittwoch fallen soll, dürfen gleichgeschlechtliche Paare damit nicht mehr heiraten.  

Die ersten Paare hatten sich aber schon kurz nach der Entscheidung vom Freitag das Ja-Wort gegeben. In mindestens vier Landkreisen wurden Dutzende gleichgeschlechtlicher Paare getraut, bevor die Erlaubnis aufgehoben wurde. (rey)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter