Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Steuerhinterziehung

Villa der Rock-Queen Gianna Nannini beschlagnahmt



Die italienische Rocksaengerin Gianna Nannini steht am Sonntag (17.07.11) in der Tonhalle in Muenchen auf der Buehne. Gianna Nannini tritt unter anderem noch am 18. Juli in Berlin und am 27. Juli in Bonn auf. Foto: Lukas Barth/dapd

Bild: AP dapd

Die Steuerpolizei hat im Auftrag der Mailänder Justizbehörden die Villa der italienischen Rock-Queen Gianna Nannini in Siena beschlagnahmt. Der Sängerin wird Steuerhinterziehung in Höhe von 3,7 Millionen Euro vorgeworfen.

Wie die Mailänder Tageszeitung "Corriere della Sera" am Samstag berichtete, wurde die Villa samt Reitstall beschlagnahmt. Nannini ("Bello e impossibile") wird beschuldigt, Gesellschaften in den Niederlanden und in Irland gegründet zu haben, um Einnahmen aus Konzerten und CD-Verkauf am Fiskus vorbeizuschleusen.

Mit der hinterzogenen Summe soll die 59-Jährige eine Wohnung im Londoner Viertel South Kensington erworben haben. Laut dem Blatt will die prominente Musikerin Einspruch gegen die Konfiszierung ihrer Villa einreichen. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter