DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Missstände in der IT-Abteilung

Millionen von AHV-Geldern verschleudert

15.05.2014, 06:0615.05.2014, 08:55
  • Die Finanzkontrolleure des Bundes haben die IT-Abteilung der wichtigsten Zahlstelle für AHV-Renten durchleuchtet.
  • Ihr Bericht deckt zahlreiche Missstände auf. Etwa seien mit einer Ausnahme «alle IT-Beschaffungen ausserhalb des gesetzlichen Rahmens abgelaufen.» Zudem seien die Einkäufe durch unqualifizierte Mitarbeiter getätigt worden.
  • Die Kontrolleure beurteilen die IT-Abteilung als insgesamt «intransparent und deren Leistungen als mehrheitlich nicht nachvollziehbar».
  • Sie bestätigt den Verdacht, dass bei der AHV-Stelle wegen den Problemen Millionenbeträge verschleudert hat.

Weiterlesen beim Tages-Anzeiger.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter