Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dienstag, 15. April 2014

Was heute wichtig wird



Lage in der Ostukraine verschärft sich

Roche, Nestlé und Yahoo geben Quartalszahlen bekannt

Severin Schwan, CEO Roche tals and presents figures at the annual operating media conference in Basel an einer Medienkonferenz in Basel, Switzerland, pictured on January 30, 2014. The continuous demand for cancer medicine brought more income and profit last year. (KEYSTONE/Walter Bieri)

Severin Schwan, CEO Roche orientiert an einer Medienkonferenz in Basel am Donnerstag, 30. Januar 2014 ueber das vergangene Geschaeftsjahr. Die anhaltende Nachfrage nach seinen Krebsmedikamenten hat dem Pharmakonzern Roche im letzten Jahr mehr Umsatz und Gewinn eingebracht. Die Verkaeufe wuchsen in Lokalwaehrungen um 6% auf 46,8 Mrd. Fr.(KEYSTONE/Walter Bieri)

Roche-CEO Severin Schwan muss für die Firmenzahlen und Tamiflu geradestehen. Bild: KEYSTONE

Neue Sonderausstellung im Verkehrshaus

Der eingepackte Rumpf der Alinghi SUI-100 wird zum Verkehrshaus der Schweiz, VHS, transportiert, am Mittwoch, 26. Februar 2014. Das Segelschiff wird vom 16. April bis 19. Oktober 2014 die Hauptattraktion der Sonderausstellung

Das Hauptobjekt der Ausstellung kommt an. Bild: KEYSTONE

Playoff-Final: Kloten Flyers wollen Revanche

Und zum Schluss noch dies (Wir hoffen, dass es Satire bleibt und nicht Realität wird):

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen