DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

FIFA krebst zurück und übernimmt gekündigtes Reinigungspersonal



Der Einsatz der Angestellten zusammen mit der Unia hat sich gelohnt: Die FIFA übernimmt das Angestelltenverhältnis der Reinigungsfrauen der SCJ Personal Services AG, nachdem sie per Ende Juli 2017 den Vertrag mit der Firma auflöste, wie die Gewerkschaft Unia am Mittwoch mitteilt. Die Firma war für die Reinigung und den Unterhalt im Hauptsitz des Weltfussballverbandes in Zürich zuständig.

Ende Mai beendete die FIFA ohne Vorwarnung ihre Zusammenarbeit mit der SCJ Personal Services AG, deren einziger Auftrag im Unterhalt und der Reinigung des FIFA-Hauptsitzes in Zürich bestand. Während alle 20 männlichen Kollegen im Facility-Bereich von der FIFA weiterbeschäftigt wurden, erhielten die 41 Frauen ihre Kündigung per Juli 2017.

Petition an die FIFA

Anfangs Juni setzten sich die Betroffenen gemeinsam mit der Gewerkschaft Unia gegen die Entlassung zur Wehr und forderten in einer Petition, direkt von der FIFA weiterbeschäftigt zu werden. Die Gewerkschaft Unia ist Sozialpartnerin bei drei Gesamtarbeitsverträgen in der Gebäudereinigungsbranche; einem davon waren auch die Angestellten der SCJ Personal Services AG unterstellt.

Am 7. Juni 2017 übergaben die Reinigungsfrauen ihre Petition persönlich am Hauptsitz des Weltfussballverbandes und bekräftigten gegenüber FIFA-Generalsekretärin Fatma Samoura ihre Forderung nach Weiterbeschäftigung.

Nun übernimmt die FIFA das Angestelltenverhältnis der Reinigungsfachfrauen der SCJ Personal Services AG. Im Moment werden von der FIFA die letzten offenen Fragen bezüglich der genauen Anzahl Weiteranstellungen und Pensen geklärt. Für die Betroffenen ist die Übernahme bereits jetzt ein grosser Erfolg. (whr)

Das sind die bekanntesten Namen am FIFA Confederations Cup

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Ab heute gelten neue Corona-Regeln

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter