Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der Lausanner «pôle muséal» erhält Spende von 10 Millionen Franken



Der neue Museums-Pol in Lausanne beim Bahnhof erhält eine Spende von 10 Millionen Franken von der Loterie Romande. Es handelt sich um die grösste Spende, welche die Westschweizer Lotterie je getätigt hat.

Mit dem Museums-Pol sollen das Waadtländer Kunstmuseum, das Fotografie-Museum Musée de l'Elysée sowie das Design-Museum Mudac an einen Ort in der Nachbarschaft des Bahnhofs Lausanne umziehen. Der Bau des ersten Gebäudes für das Kunstmuseum ist seit Oktober im Gang. Der Spende-Betrag soll zum Umzug des Elysée und des Mudac beitragen, wie der Kanton Waadt am Dienstag mitteilte. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter