DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Analyse auf theatlantic.com

Terroristen und Journalisten: Einst brauchten sie sie, jetzt köpfen sie sie



Einst wurden Journalisten von Extremisten hofiert. Heute werden sie geköpft. In Zeiten von Twitter und Facebook sind die IS-en und al-Kaidas dieser Welt nicht mehr auf ihre Mittlerdienste angewiesen. Der amerikanische Journalist Jeffrey Goldberg berichtet über seine früheren Begegnungen mit islamistischen Extremisten und Terroristen aus verschiedenen Ländern: «I used to tell people that as a reporter for an American news organization, it was like we were wearing armor.» Doch dann kam der Wendepunkt.

>> Weiterlesen auf theatlantic.com

Dein Vorschlag

Du hast einen Artikel gelesen, der dich beeindruckt hat? Oder eine Infografik gesehen, die dir die Augen geöffnet hat? Teile deine Begeisterung mit der watson-Community! Schicke eine Mail mit dem Link an cvd@watson.ch. Besten Dank!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter