Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Präsidentschaftswahlen 

Ägyptens Militärchef al-Sisi meldet Kandidatur an



Der ägyptische Militärchef Abdel Fattah al-Sisi will Präsident werden. Der Feldmarschall sagte am Dienstag: «Wenn die Mehrheit meine Kandidatur für das Präsidentenamt fordert, dann kann ich das nicht ignorieren.» Ägypten befinde sich derzeit in einer schwierigen Phase. Deshalb sei es notwendig, dass alle Kräfte zusammenarbeiteten, Armee, Volk und Polizei, sagte al-Sisi nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Mena.

Das ägyptische Militär hatte im Juli 2013 Präsident Mohammed Mursi entmachtet. Inzwischen sitzt er und mit ihm fast die komplette Führung der Muslimbrüderschaft im Gefängnis. Al-Sisi ist von seinen Anhängern in den vergangenen Monaten zu einer Art Volksheld stilisiert worden. Der genaue Termin für die Präsidentschaftswahl steht noch nicht fest. Als bislang einziger ernstzunehmender Bewerber hatte sich der eher linke ehemalige Präsidentschaftskandidat Hamdien Sabahi gemeldet. (rar/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter