Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Leichnam von Salvador Dalí wird nach drei Jahrzehnten exhumiert



Der Leichnam des spanischen Surrealisten Salvador Dalí wird heute Donnerstagabend exhumiert. Ein Richter in Madrid hatte im Juni diese Massnahme angeordnet, um eine Vaterschaftsklage zu klären. Eine Frau aus dem katalanischen Gerona hatte die Klage eingereicht.

Sie versichert, ihre Mutter habe Mitte der 1950er Jahre eine heimliche Liebesbeziehung zu Dalí gehabt. Durch ein DNA-Abstammungs-Gutachten soll geklärt werden, ob der Künstler wirklich der Vater ist.

Dalí war im Januar 1989 im Alter von 84 Jahren gestorben und inmitten seiner Bilder unter der Glaskuppel seines «Theater-Museum Dalí» in Figueres beigesetzt worden. Laut Stadtverwaltung liegt er unter zwei Steinabdeckungen, die jeweils bis zu eineinhalb Tonnen schwer sind.

Am Freitag will sich die Gala-Salvador-Dalí-Stiftung vor Journalisten zu der Exhumierung äussern. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter