Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Stadtplanung

Lausanne lehnt Bau von 87-Meter-Hochhaus ab



ZUR ABLEHNUNG DES HOCHHAUSES TOUR TAOUA DURCH LAUSANNER STIMMBEVOELKERUNG STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES THEMENBILD ZUR VERFUEGUNG - Des personnes regardent la maquette du projet de la tour Taoua, de 27 etages, ce mercredi 9 avril 2014 a la place de la Riponne a Lausanne. Les lausannois vont voter le 13 avril afin de decider si ils acceptent la construction de cette tour de 84 metres au coeur de Lausanne. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)

Der «Tour Taoua» im Modell. Bild: Keystone

In der Stadt Lausanne kann beim Messegelände kein 87-Meter-Hochhaus gebaut werden. Die Lausanner Stimmberechtigten haben das Projekt «Tour Taoua» am Sonntag mit 51,9 Prozent Nein-Stimmen abgelehnt.

Neben der Stadtregierung standen auch die SP und die FDP hinter dem Hochhaus. Im Hochhaus waren zwei Hotels und 90 Wohnungen geplant. Zwei Drittel der Wohnungen wären im Stockwerkeigentum verkauft worden, ein Drittel als bezahlbare Mietwohnungen.

Zudem hätte die Schule einer Lausanner Privatklinik im neuen Gebäude untergebracht werden sollen. (mbu/sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter