DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kein Schweizer Abend

Unglücklicher Auftritt von Jonas Hiller – die Calgary Flames unterliegen den Detroit Red Wings



Detroit Red Wings' Henrik Zetterberg, left, from Sweden, scores against Calgary Flames goalie Jonas Hiller, from Switzerland, during second-period NHL hockey game action in Calgary, Alberta, Wednesday, Jan. 7, 2015. (AP Photo/The Canadian Press, Jeff McIntosh)

Hiller hatte gegen Zetterberg und Co. das Nachsehen. Bild: AP/The Canadian Press

Die Calgary Flames mit den Schweizern Jonas Hiller und Raphael Diaz kassieren in der NHL zuhause gegen die Detroit Red Wings eine 2:3-Niederlage.

Die beiden Schweizer Söldner erlebten keinen zufriedenstellenden Abend. Diaz kam nur gut sechs Minuten zum Einsatz, und nach einem Zusammenprall mit dem Schweizer Verteidiger musste Calgarys finnischer Goalie Karri Ramo in der 31. Minute beim Stand von 1:1 ausgewechselt werden. Jonas Hiller ersetzte Ramo, musste aber zwei von neun Schüssen passieren lassen. Bereits der zweite Schuss aufs Tor landete im Netz.

Für Detroit, das in der Eastern Conference auf einem Playoff-Platz liegt, erzielte der Schwede Henrik Zetterberg (ex Zug) ein Tor und ein Assist. Calgary liegt in der Western Conference auf dem 9. Platz. (si/cma) 

Hiller muss sich gegen Zetterberg wenige Minuten nach seiner Einwechslung geschlagen geben. nhl.com

Abdelkader bezwingt Hiller zum 3:1. nhl.com

NHL, die Spiele vom Mittwoch

Calgary (mit Hiller und Diaz) – Detroit 2:3
Toronto – Washington 2:6
Pittsburgh – Boston 2:3

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter