Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lotsenstreik

Viele Flüge fallen am Dienstag in Frankreich aus



Aus Protest gegen die Wirtschaftspolitik der sozialistischen Regierung in Frankreich wollen die Fluglotsen am Dienstag den Flugverkehr des Landes teilweise lahmlegen. Viele Flüge von und zu grösseren Städten in Frankreich dürften ausfallen.  Dies teilte die Zivil-Luftfahrtbehörde DGAC am Montag in Paris mit. Für die Hauptstadt sollten rund 30 Prozent der Flüge gestrichen werden. 

Einschränkungen werden aber für ganz Frankreich erwartet. Die Aktion der Flutlotsen ist Teil eines landesweiten Gewerkschaftsprotests gegen die Steuer- und Finanzpolitik von Frankreichs Präsident François Hollande. Der Sozialist will den Unternehmern Milliarden-Entlastungen bei den Sozialabgaben im Gegenzug für die Schaffung von Jobs zukommen lassen. Zugleich soll der Staat in den nächsten Jahren rund 50 Milliarden Euro einsparen. (aeg/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter