Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mexiko - Italien: Mexiko und Italien bestätigen strategische Partnerschaft



Mexiko und Italien wollen ihre Kooperation in den Bereichen Wissenschaft, Technik und Raumfahrt vertiefen. Das ist das Resultat eines Besuchs des italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi beim mexikanischen Präsidenten Enrique Peña Nieto.

Die gute Beziehung zwischen beiden Ländern sei wichtig, vor allem in Zeiten, «in den andere daran denken, Mauern zu bauen», sagte Renzi am Mittwoch mit Blick auf Donald Trump. Der Bewerber um die US-Präsidentschaftskandidatur hatte für den Fall eines Wahlsiegs angekündigt, an der Grenze zu Mexiko eine Mauer zu errichten.

Bei seinem Besuch in Mexiko sprach Renzi mit Peña Nieto zudem über Investitionen, Sicherheit und Tourismus. Italien ist Mexikos drittwichtigster Wirtschaftspartner in der Europäischen Union. Im vergangenen Jahr betrug das Handelsvolumen 6.7 Milliarden Dollar.

Seit 2012 sind die beiden Länder strategische Partner. Mexiko liefert vor allem Erdölprodukte, Motoren und Autos nach Italien. Italien exportiert Autoteile, Medikamente und Baumaschinen nach Mexiko. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter