Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Freiburg

23-Jährige stürzt mit Auto Abhang hinunter und wird schwer verletzt



Eine 23-jährige Automobilistin ist am frühen Samstagmorgen zwischen Brünisried und Rechthalten im Kanton Freiburg bei eine Selbstunfall schwer verletzt worden. Sie hatte aus zunächst unbekannten Gründen die Herrschaft über ihr Fahrzeug verloren.

Das Auto touchierte zunächst den rechten Fahrbahnrand und prallte gegen einen Signalisationspfosten, wie die Freiburger Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Anschliessend stürzte das Auto einen Abhang hinunter und überschlug sich mehrmals, bevor es nach rund 75 Metern auf der linken Seite liegend zum Stillstand kam.

Die Frau wurde aus dem Fahrzeug hinausgeschleudert und blieb schwer verletzt liegen. Sie wurde ins Freiburger Kantonsspital transportiert. Über die Art ihrer Verletzungen lagen zunächst keine Angaben vor. (egg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter