Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Verschlüsselungstechnik

Kudelski steigert sich 2014 auf der ganzen Linie



Der Waadtländer Verschlüsselungstechniker Kudelski hat im letzten Geschäftsjahr durchs Band zugelegt. Unter dem Strich verdiente das Unternehmen mit jenen Aktivitäten, die weitergeführt werden, 50.4 Millionen Franken. Das sind 28 Prozent mehr als im Vorjahr.

Auf operativer Ebene (EBIT) hat sich Kudelski ebenfalls deutlich gesteigert: Hier resultierten 68.1 Mio. Fr. und damit 25 Prozent mehr als im Vorjahr. Den Umsatz konnte das Unternehmen um 7 Prozent auf 895.1 Mio. Fr. steigern.

Kudelski hat im vergangenen Jahr sein Geschäft im Digital-TV-Bereich stärken können. Dies vor allem durch die Übernahme des norwegischen Spezialisten für TV-Verschlüsselungen, Conax. Auch die Lizenzvereinbarung mit dem US-Netzwerkspezialisten Cisco wirkte sich positiv auf den Umsatz aus.

Die Kudelski-Technologie wird auch vom US-Streamingdienst Netflix verwendet, um sich vor Internetpiraterie zu schützen - mittlerweile im gegenseitigen Einvernehmen. 2012 und 2013 hatte Kudelski noch Klage gegen Netflix wegen Patentverletzung eingereicht. Netflix habe die Kudelski-Technologien genutzt, ohne um eine Lizenz oder eine Lösung gefragt zu haben, lautete der Vorwurf. Mittlerweile haben die beiden Unternehmen den Rechtsstreit beigelegt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter