Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ägypten

Verletzte bei Anschlag auf Sisi-Anhänger in Kairo



In Kairo sind bei einem Anschlag auf eine Wahlkundgebung für den Favoriten für die Präsidentenwahl, Abdel Fattah al-Sisi, Sicherheitskreisen zufolge mindestens drei Menschen verletzt worden. Ein Mann habe eine selbst gemachte Bombe auf die Anhänger von Sisi geworfen.

Sisi selbst war bei der Veranstaltung nicht anwesend. Der Ex-Armeechef gilt als Favorit für die am 26. und 27. Mai stattfindenden Wahlen. Einziger Gegenkandidat ist der linksgerichtete Politiker Hamdeen Sabahi.

Aus EU-Kreisen verlautete unterdessen, dass die Europäische Union die Wahl nicht beobachten wird. Es sei nicht möglich gewesen, wichtige Geräte für die Sicherheit der Beobachter rechtzeitig aufzustellen, sagte ein EU-Vertreter am Samstag. Es werde zwar ein Team vor Ort sein. Die Befugnisse seien aber eingeschränkt. (kad/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter