Aargau

Aargau: Asyl-Aufnahmeverweigerer werden zünftig zur Kasse gebeten

21.04.16, 01:30 21.04.16, 06:29

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gelöschter Benutzer 21.04.2016 10:46
    Highlight Gut so!
    1 0 Melden

Jetzt heisst's geduldig sein, liebe Polit-Junkies: Der Bund bremst Aargauer Schnellzähl-Gemeinden aus

Aus dem Aargau kommen am schnellsten erste Abstimmungsresultate. Dies ist dem Bund ein Dorn im Auge, er befürchtet, dass sich andere Wähler von den ersten Ergebnissen beeinflussen lassen könnten. Deswegen sollen sich neu alle bis Mittag gedulden.

Der Kanton Aargau ist an Abstimmungssonntagen ein erster Gradmesser. Während viele Leute noch gemütlich im Bett liegen oder beim Zmorge sitzen, geben einige Gemeinden bereits die ersten Ergebnisse bekannt.

Die Aargauer sind traditionell die schnellsten Auszähler des Landes – auch weil ihre Urnenbüros früh schliessen. Kurz nach 10 Uhr geben die Gemeinden die ersten Resultate bekannt.

Heute dürften Politikinteressierte mehr Geduld brauchen. Vor dem Mittag sollen bei eidgenössischen Vorlagen …

Artikel lesen