Advent

1. Dezember 

01.12.14, 06:00 01.12.14, 15:37

watson-Adventskalender

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
13
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Fabian Giger 01.12.2014 20:54
    Highlight Und ich falle immer wieder darauf rein…
    3 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 01.12.2014 20:37
    Highlight Es erwischt mich jedes Mal! ^^
    2 0 Melden
  • Zeit_Genosse 01.12.2014 18:26
    Highlight Wie die meisten, nicht gesehen ;) immer wieder verblüffend.

    Daniel Kahneman vertritt die These in seinem Buch "Schnelles Denken, Langsames Denken", dass wir im Gehirn es mit zwei Denkprozessen zu tun haben:

    System 1: Schnell, automatisch, immer aktiv, emotional, stereotypisierend, unbewusst, assoziativ

    System 2: Langsam, anstrengend, selten aktiv, logisch, berechnend, bewusst, rational

    Bei diesem Adventstürli wurde nur gerade das System 1 genutzt und viele tappen in die Falle, weil sie voreilig und assoziativ lesen. Wird die Relevanz erhöht, schaltet System 2 sich dazu, das dann den "Fehler" bemerkt. Wir überlesen also unbewusst bewusst, um Energie zu sparen bei Aufgaben, denen wir nicht die volle Aufmerksamkeit schenken wollen/müssen.
    7 0 Melden
    • keplan 01.12.2014 22:18
      Highlight Danke für die Erklärung
      1 0 Melden
    • Zuagroasta 07.12.2014 20:03
      Highlight Super Buch!
      Hab es vor ca 2 Jahren auf Englisch gelesen und fand es faszinierend.
      Ein weiteres Beispiel für System 1 ist, dass wir Wörter nicht komplett lesen, sondern nur assoziieren.
      Solange der erste und der letzte Buchstabe an der richtigen Stelle steht, ist es egal ob der Rest dazwischen durcheinander gewürfelt ist.
      0 0 Melden
  • Walter 01.12.2014 17:11
    Highlight Genial!
    Hat mich glatt verblüfft.
    7 0 Melden
  • kahalla 01.12.2014 16:16
    Highlight Das unterstellt dass gute Lehrer, also solche die die Aufsätze ihrer Schüler korrigieren nicht über diesen Mechanismus verfügen, oder?
    5 0 Melden
    • goschi 01.12.2014 18:19
      Highlight Training

      Man kann sich antrainieren texte wirklich nach dem geschriebenen und nicht nach dem erwarteten/wahrgenommenen zu beurteilen.
      3 0 Melden
  • MajaW 01.12.2014 16:07
    Highlight jetzt muss mer nümme chnüüble zum Törli ufftue
    6 0 Melden
  • giodi_ 01.12.2014 15:59
    Highlight KRASS!!! Ich liebe solche Spielereien...
    7 0 Melden
  • mastermind 01.12.2014 15:21
    Highlight Dieser Trick funktioniert bei diplomierten Korrektoren leider nicht :(
    6 0 Melden
  • droelfmalbumst 01.12.2014 13:41
    Highlight und ich dachte es gäbe hier schokolade :(
    16 0 Melden
  • filmorakel 01.12.2014 11:36
    Highlight Klasse, bin euch voll auf den Leim gegangen!
    16 0 Melden