Auto
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Versteckte Kamera

«Woaaaaaarrrrgh!!!», oder: Speed Dating mit einer Stuntfrau

13.02.15, 13:18 13.02.15, 17:41

Man nehme: Den neuen Ford Mustang und eine professionelle Stuntfrau. Besagte Dame geht dann auf diverse Blind Dates, wo sie zunächst prompt von den Herren der Schöpfung bezüglich ihrer Fahrweise belehrt wird. Was danach kommt ... na, du kannst es dir ausmalen. Go girl!

(obi)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Der Abgas-Krimi geht weiter: US-Justiz klagt Ex-VW-Chef Winterkorn an

Das US-Justizministerium hat die Ermittlungen im VW-Abgasskandal ausgeweitet. Nun findet sich auch Ex-Konzernchef Winterkorn unter den Angeklagten. Ihm droht eine lange Haftstrafe. Doch dafür müssten die Fahnder ihn erst einmal fassen.

Es ist die mit Abstand hochrangigste Anklage im «Dieselgate»-Verfahren: Das US-Justizministerium will nun auch den früheren VW-Konzernchef Martin Winterkorn wegen angeblicher Mittäterschaft beim Abgas-Skandal strafrechtlich belangen. Dem 70-Jährigen werden Betrug sowie Verschwörung zum Verstoss gegen Umweltgesetze und zur Täuschung der Behörden vorgeworfen. Das geht aus der Anklageschrift hervor, die das zuständige Bezirksgericht in Detroit (US-Bundesstaat Michigan) am Donnerstag …

Artikel lesen