Basel
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Basel: Verkehrsbetriebe kommen den Fasnächtlern entgegen – Umzüge sind gerettet



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Plötzlich sind alle weg: Wie den Ajeti-Brüdern beim FCB die Ungeduld zum Verhängnis wurde

Der Traum der Ajeti-Brüder von einer Karriere beim FC Basel lebte während rund zehn Jahren. Innerhalb eines halben Jahres haben Albian, Arlind und Adonis Ajeti den FC Basel verlassen – warum?

Wahrscheinlich musste es so kommen. Wahrscheinlich war die Geschichte zu schön, um wahr zu werden: Drei Brüder aus Basel, die ihre ersten Schritte in Fussballschuhen beim FCB machen, sich im rot-blauen Trikot zu Profis entwickeln und dann gemeinsam in der ersten Mannschaft um Punkte kämpfen.

Der Traum der Ajeti-Brüder lebte während rund zehn Jahren. Bis er im vergangenen Sommer mit Arlinds (22) Wechsel nach Italien platzte. Und nur ein weiteres halbes Jahr später sind auch die Zwillinge Albian …

Artikel lesen
Link to Article