Bern
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bern: Gemeinden zahlen bei Badibesuchen kräftig mit



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sondereinheit belagert und durchsucht Haus im Kanton Bern – vom Gesuchten aber keine Spur

In Finsterhennen im Berner Seeland ist seit Donnerstagmittag ein Polizeieinsatz im Gange. Ein Haus wurde grossräumig abgesperrt.

Gemäss einem Fotografen von Keystone-SDA sind mehrere schwer bewaffnete Polizisten mit schusssicherer Schutzausrüstung vor Ort. Die Türe des Hauses steht offen, Einsatzkräfte befinden sich im Haus. Inzwischen wurde auch die Strasse gesperrt, und die Medienvertreter weiter weg stationiert.

Zu Medienberichten, wonach sich ein Hausbewohner wegen einer drohenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel