Bern
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Bern: Jetzt kommt Bewegung in die Jura-Frage – Moutier stimmt zuerst ab

27.01.16, 04:53

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • satyros 27.01.2016 09:50
    Highlight Zum Rückblick: Das jurassische Volk hat sich lediglich im Kanton Jura und in der Gemeinde Münster (BE), in dieser nicht derart klar, für einen neuen und grösseren Kanton Jura ausgesprochen. Im Kanton Bern stimmte es eben so klar für den Verbleib bei diesem.
    0 1 Melden

Loeb ist nicht um die Egge zu bringen: Warenhausgruppe schreibt wieder schwarze Zahlen

Die Berner Warenhausgruppe Loeb hat nach einem Verlust im letzten Jahr wieder einen Gewinn geschrieben. Der Umsatz fällt jedoch tiefer aus als im Vorjahr.

Loeb hat 2017 nach einem Verlust von 4.6 Millionen Franken im Vorjahr einen Gewinn von 3.6 Millionen Franken erzielt, wie Loeb am Dienstag mitteilte. Wieder in den schwarzen Zahlen ist die Gruppe vor allem dank einer Massnahme.

So hat Loeb im vergangenen Geschäftsjahr das Filialnetz bereinigt und fünf nicht zentral gelegene Filialen …

Artikel lesen