Bern
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bern: Historisches Museum platzt aus allen Nähten – Hundertausende Objekte brauchen neue Bleibe

17.02.16, 04:22


Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • SamyBill 17.02.2016 19:00
    Highlight Wenn ein öffentliches Museum eine Schenkung angenommen hat, darf es dieses Objekt eben in alle Ewigkeit nicht mehr weggeben (mit wenigen Ausnahmen) oder vernichten ...
    Weitere Infos unter www.icom.museum
    0 0 Melden
  • Wilhelm Dingo 17.02.2016 06:31
    Highlight Vielleicht sollte auch mal etwas aufgegeben werden. Man kann nicht alles bewahren.
    2 5 Melden

«Viel grosse Brüste? Ich habe nur zwei!» – Nico schockt Bachelorette Adela

Sie ist die gefragteste Junggesellin des Landes, die aktuelle Bachelorette. Adela Smajic verdreht in der aktuellen Staffel der Trash-TV Erfolgsserie so manchen Männern den Kopf. Mit wie vielen Kandidaten die Basler Wetterfee Sex gehabt hat und warum sie mehr zu bieten hat als nur gut auszusehen, siehst du im Video:

Artikel lesen