Bern
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bern: Keine Umzonung für Bolligen – Kanton steht Energiewende im Weg



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Themen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

«YB ist kein Loser-Klub!» – «Fussballgott» Erich Hänzi über den Berner Höhenflug

YB-Legende Erich Hänzi stemmte 1987 als einer der letzten Spieler bei den Young Boys einen Siegerpokal und durchlebt mit dem Verein seither eine Achterbahnfahrt. Im Video-Interview spricht der heutige Talent-Manager über wilde Siegesfeiern, Meisterträume und sagt, warum Junioren aus dem Club fliegen. 

>>> Das lange Videointerview mit Erich Hänzi gibt's am Ende des Artikels.

Da sitzt er nun, der Berner Fussballgott schlechthin: Erich Hänzi, der «blonde Engel», hat mit seinen 52 Jahren seine legendäre Mähne etwas zurückgestutzt. Wir treffen den früheren Verteidiger und heutigen Talent-Manager von YB im Stade de Suisse. Der Lengnauer Uhrmacher-Sohn gehört zum Verein wie die YB-Wurst. Kein Wunder, trat Kuno Launener mit Züri West  einst gar unter dem Namen «Friends of …

Artikel lesen
Link to Article