Bilderwelten
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte lächeln!

Hätten diese 17 Tiere Facebook, sie würden alles dafür tun, damit diese Fotos verschwinden

15.02.15, 14:50 16.02.15, 15:14

Du denkst, du bist nicht fotogen? Dann schau dir mal diese 17 Tiere an...

«Sieht man aber nicht zu viel Zahnfleisch, oder? Lache ich süss? Gut!»

bild: imgur

«Ich versuche mal cool zu schauen. Wie der Sylvester Stallone in seinen Filmen.»

bild: imgur

«Es sieht nicht zu angestrengt aus, gell?»

«Warte! Nicht von unten! Dann sieht man mein Doppelkinn!»

bild: instagram/caraaataylor

«Was soll ich nur mit meinen Händen machen?!»

bild: imgur

«Nicht so nah, nicht so nah!!»

bild: imgur

«Wart, ich mach einen sexy Blick. Wie die eine da beim Bätschlr.»

bild: imgur

«Aber nicht, dass man in meine Nasenlöcher schauen kann!»

bild: imgur

«Irgendwie hab' ich das Gefühl, dass meine Augen so weit auseinander stehen ...»

bild: imgur

«Foto? Was? Ich bin grad aufgewachtneinnnnn!!»

bild: instagram/seanmcauly

«Ich kann nicht mit dem Mittelfinger posieren! Ich habe keinen! Hier!»

bild: via distracitfy

«Sexy Grimassen? So?»

bild: via distractify

«Wart, ich schüttle mein Haar so lässig im Wind. Wie die Models.»

bild: via distracitfy

«Ich.. knn.. ncht.. mehr.. Zähne.. zeign.»

bild: via distracitfy

«Und es macht mich wirklich nicht dick??»

bild: unphotogenicpets.tumblr

«Sieht es so süss aus?»

bild: imgur

«Warte! Das ist nicht meine Schokoladen-Seite!»

Auch mit aufgemalten Augen wird's nicht besser ...

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Vermisster Kater kehrt nach 10 Jahren schwer verletzt zu seiner Familie zurück

«Sein Verschwinden war ein traumatisches Erlebnis für uns», schreibt Jennifer Thompson auf GoFundMe. 2004 hatte Jennifer ein kleines Kätzchen in ihr Herz geschlossen. Sie taufte den kleinen Kater auf den Namen Pilot. «Sie war eine sehr spezielle Katze, welche meine Kinder liebte, gerne mit Wasser spielte und uns wie ein Hund überallhin folgte.»

Doch als Pilot drei Jahre alt war, geschah das Tragische: Der junge Kater verschwand. Die Familie war tief erschüttert, suchte Tag und Nacht nach ihrem …

Artikel lesen