Blaulicht

Der Blick auf die deutsche Universitätsstadt Passau, wo der Goldschatz entdeckt wurde. Bild: MICHAELA REHLE/REUTERS

Bauarbeiter graben Goldbarren mit der Aufschrift «Schweizer Bank» aus

27.06.15, 12:56 27.06.15, 13:43

Überraschender Fund bei Abrissarbeiten in Ostbayern: Bauarbeiter haben auf einem Privatgrundstück in der Stadt Passau Gold im Wert von mehreren 100'000 Euro gefunden.

Die Polizei bestätigte am Samstag Medienberichte, wonach ein Baggerfahrer beim Abreissen einer Mauer am Mittwoch zunächst einige Barren mit der Aufschrift «Schweizer Bank» und Rollen mit Blattgold gefunden hatte. Nach weiteren Grabungen wurde am Freitag weiteres Gold entdeckt. 

Eine Sprecherin der Stadt in Bayern sagte der «Passauer Neuen Presse», dass der Wert des Schatzes an der Millionengrenze kratze. Die Polizei stellte das Gold zunächst sicher, anschliessend sperrte der Grundstückseigentümer den Fund in ein Schliessfach. 

Wem der Schatz gehört beziehungsweise wer ihn behalten darf, ist derzeit noch unklar. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nach Überdosis: Toter pendelt sieben Stunden im Zug zwischen Basel und Offenburg

Im Regionalzug zwischen Basel und dem deutschen Offenburg hat sich Ende November ein Drama abgespielt: Ein Drogenabhängiger hat sich während der Fahrt nach Basel auf einer Zugtoilette eine Überdosis Heroin gespritzt. Obwohl die Toilette nicht abgeschlossen war, fuhr der Verstorbene sieben Stunden im Zug zwischen Basel und Offenburg hin und her. Dies berichtet die Badische Zeitung.

Warum die Leiche des 28-Jährigen stundenlang unbemerkt im Zug fahren konnte, ohne dass ein Fahrgast oder …

Artikel lesen