Blaulicht

Stockbetrunken in Vorgarten gerauscht: Der Schaden am Pick-up beläuft sich auf rund 20'000 Franken. Bild: kapo aargau

20'000 Franken Schaden

Autofahrer rauscht mit rund 3 Promille intus in Vorgarten 

23.11.14, 10:36 23.11.14, 11:02

Mit rund 3 Promille Alkohol intus ist im aargauischen Lengnau ein 35-jähriger Autofahrer verunfallt. Er selbst wurde zwar nicht verletzt. Doch der Blechschaden ist nach Angaben der Aargauer Kantonspolizei vom Sonntag gross.

Der stark alkoholisierte Mann verlor in der Nacht auf Sonntag am Dorfrand von Lengnau die Kontrolle über seinen Pick-up. Das Fahrzeug kam von der Strasse ab und landete in einem Vorgarten.

Der Lenker musste den Fahrausweis auf der Stelle abgeben und sich einer Blutprobe unterziehen. Die Polizei schätzte den Schaden auf rund 20'000 Franken. (rar/sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Im Alter von 83 Jahren: Massenmörder Charles Manson ist tot  

Charles Manson ist tot: Der berüchtigte US-Mörder starb mit 83 Jahren. Dies berichtet die US-Website TMZ unter Bezug auf die Schwester von Sharon Tate, eines der Opfer Mansons. Debrah Tate sagt gegenüber TMZ, man habe sie aus dem Gefängnis angerufen und ihr mitgeteilt, dass Manson am Sonntagabend um 20.13 Uhr Ortszeit verstorben ist. 

Manson war letzte Woche ins Spital eingeliefert worden. Bereits im Januar musste er demnach wegen schwerer Darmblutungen im Spital behandelt werden.

1969 …

Artikel lesen