Blaulicht

Töff-Raser hatte über 70 km/h zu viel auf dem Tacho

Die Kantonspolizei Zürich hat am Freitagmorgen einen Motorrad-Raser gestoppt. Der 33-Jährige war ausserorts über 70 Stundenkilometer zu schnell gefahren – nach allen Messabzügen.

11.06.16, 17:30 12.06.16, 15:30

Zu schnell: Der Töff-Fahrer ist seinen Ausweis los. Symbolbild: Shutterstock

Der Serbe musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben und wurde bei der Staatsanwaltschaft angezeigt, wie die Kantonspolizei Zürich am Samstag mitteilte.

Er verstiess gegen den sogenannten Raserartikel. Als Raser gilt laut Gesetz, wer schwer verletzte Personen oder Todesopfer riskiert. Unter anderem kann dies durch eine besonders krasse Missachtung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit geschehen. Als solche gilt ausserorts eine Überschreitung der Tempolimite um mindestens 60 Stundenkilometer.

Die Polizei stoppte den Motorradfahrer, als sie Geschwindigkeitskontrollen in Weiach durchführte. Insgesamt wurden ab 6.30 Uhr während mehr als zwei Stunden 27 Fahrzeuglenker wegen überhöhter Geschwindigkeit angehalten und gebüsst. (aargauerzeitung.ch)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Mechaniker» klaut Unfallhelfer den Jaguar – dreister Autodiebstahl am HB Zürich

Er wollte nur helfen – und stand am Ende ohne Auto da. So erging es in der Nacht auf Sonntag einem 20-jährigen Jaguarfahrer in Zürich. Er sah gegen 6.30 Uhr beim HB einen anderen Autofahrer, der anscheinend eine Panne hatte. Erst versuchten sie, dessen Auto durch Anschieben wieder zum Laufen zu bringen. Als das scheiterte, wollten sie das Pannenfahrzeug mit dem Jaguar überbrücken.

Plötzlich erschien eine dritte Person. Er sei Mechaniker und könne helfen, sagte er in gebrochenem …

Artikel lesen