Blaulicht

Unglück in Zug

Passant von herabfallender Metallplatte verletzt

14.04.14, 18:54

Ein 62-jähriger Mann ist am Montagnachmittag auf dem Bundesplatz in Zug von einer herabfallenden Metallplatte am Kopf verletzt worden. Weshalb sich das rund einen Quadratmeter grosse Teil von einem Vordach löste, ist noch unklar.

Die Metallplatte fiel aus einer Höhe von rund 6,5 Meter auf den Fussgänger hinunter, wie die Zuger Polizei am Montag mitteilte. Der Mann erlitt eine Platzwunde am Kopf. Er musste ins Spital gebracht werden. Die zuständige Liegenschaftsverwaltung muss Sofortmassnahmen ergreifen, um solche Vorfälle künftig zu verhindern. (tvr/sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hast du diesen Mann gesehen? Er wird im Raum Luzern vermisst

Die Luzerner Polizei sucht eine Person. Lukas Fessler verliess am Freitag um ca. 7 Uhr seinen Aufenthaltsort in St. Urban LU und ist seitdem vermisst.

Er ist zu Fuss oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Fessler ist ca. 175 cm gross und hat eine schlanke Statur. Er hat kurzes hellbraunes Haar und trägt eine dunkle Winterjacke. Der Vermisste leidet unter Hilflosigkeit und ist verhaltensauffällig, wie die Polizei mitteilt.

Personen, welche Fessler Lukas unterwegs gesehen haben oder …

Artikel lesen