Blaulicht
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bild: EPA/APA

Gondel abgerutscht

Fensterputzer am höchsten Wolkenkratzer Österreichs aus 144 Meter Höhe gerettet

Die Wiener Feuerwehr musste heute Nachmittag zwei Fensterputzer bergen, die an der Fassade des «DC Towers» festsassen. Ihre Gondel war abgerutscht und auf Höhe des 48. Stockwerks in Schieflage hängengeblieben. Der Wolkenkratzer an der Neuen Donau ist mit 250 Meter das höchste Gebäude Österreichs.

Passanten, die auf die missliche Lage der beiden aufmerksam wurden, verständigten die Feuerwehr. Starke Windböen erschwerten die Bergung. Die Arbeiter wurden schliesslich über Lüftungsöffnungen, die in jedem Stockwerk angebracht sind, ins Innere des Gebäudes gehievt. Zu diesem Zweck mussten die Lüftungsgitter entfernt werden. Die Männer blieben unverletzt, einer der beiden soll aber unter erheblichem Schock gestanden sein. 

epa04338884 A handout photograph made available by MA 68 Lichtbildstelle showing the maintainence ariel work platform hanging at an angle on the DC Tower after two window cleaners were trapped at 144 metres from the ground on the 48 floor in their platform at the front of the 'DC-Tower,' Austria's highest skyscraper, in Vienna, Austria, on 02 August 2014. The men were rescued by the Vienna fire brigade and were unhurt.  EPA/MA 68 LICHTBILDSTELLE MANDATORY CREDIT: ONE TIME USE ONLY HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES/NO ARCHIVES

Bild: EPA/APA

(kri)



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Weil es brennt, wirft eine Mutter ihr Kind aus dem Fenster. Dann kommt Byron

Das ging gerade noch einmal gut. Am Mittwochmorgen ist ein Feuer in einem Wohnkomplex im Nordosten von Dallas ausgebrochen. Im höchsten Stockwerk, dem dritten, spielten sich dramatische Szenen ab. 

Eine Mutter und ihre kleine Tochter waren von den Flammen eingeschlossen worden. Die einzige Möglichkeit zu flüchten: über das Fenster. Und so entschied die Frau kurzerhand, ihr Kind aus dem Fenster zu werfen. 

Er sei gerade zufällig an der Wohnsiedlung vorbeigekommen, als er das Feuer sah, …

Artikel lesen
Link to Article